Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Seit eindrucksvollen 47 Jahren gibt es den Eisernen Julius an der Deutsch-Luxemburger-Straße. Hier geht man hin, wenn man gut und vor allem deftig essen möchte – sagt man. Für den Restaurant-Check haben wir das Lokal unter die Lupe genommen.

Dortmund

, 13.06.2018

Wer in Hombruch aufgewachsen ist, für den gehört die dunkel geziegelte Fassade kurz vor der Harkortstraße, zwischen einfachen Wohnhausfronten und dem ein oder anderen leer stehenden Haus, zu den wenigen Spots im Viertel, die sich seitdem nicht verändert haben.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von HZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Halterner Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich mit Ihrer E-Mail,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden