Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

hzFotos zeigen 50 Jahre FZW

Vom Jugendzentrum zur Konzerthalle

Vom Jugendzentrum zur Konzerthalle

1968 wurde das Freizeitzentrum West am Neuen Graben 167 eröffnet. 2009 wurde das Gebäude abgerissen. Foto: Dan Laryea

Dortmund Das FZW ist heute ein bedeutender Ort für Live-Musik in Dortmund. Vor 50 Jahren war es vor allem ein Treffpunkt für Jugendliche. In diesem halben Jahrhundert hat sich viel geändert. Nur eines nicht: Das FZW war immer Vorreiter.

Auf seinem Handy hat Paul Baranowski ein Foto von dem Flyer, der vor 50 Jahren die Eröffnung des neuen Freizeitzentrums West (FZW) ankündigte. Als „Haus der offenen Tür“ wurde sie betitelt, diese neue Einrichtung des Jugendamts der Stadt Dortmund.

Entdecken Sie mit HZ+ die neuen Premium-Artikel der Halterner Zeitung!

Jetzt einfach anmelden und kostenlos weiterlesen