Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Wie ein legendärer Wild-West-Held vor 127 Jahren nach Dortmund kam

hzBuffalo Bill

Vor 127 Jahren kam Buffalo Bill nach Dortmund. Das Gastspiel des legendären Wild-West-Helden lockte die halbe Stadt an den Fredenbaum – und die Pferdebahn setzte Sonderwagen ein.

Dortmund

, 22.06.2018

Halb Dortmund schien auf den Beinen zu sein. „Schon in den frühen Nachmittagsstunden, zwischen zwei und drei Uhr, ist auf der Münsterstraße kein Durchkommen mehr. Eine unübersehbare Menschenmenge schiebt sich nach Norden, und die Pferdebahn, die Sonderwagen einsetzen muss, kann den Transport kaum bewältigen.“

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von HZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Halterner Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden