Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Halterner Seniorin auf Beerdigung ausgeraubt

80-Jährige wird Opfer eines Überfalls in Olfen

Coesfeld/Haltern Eine 80-jährige Halternerin war am Montag auf einer Beerdigung in Olfen, als sie wegen Atemnot stehenblieb. Diesen Moment nutzten zwei Unbekannte dafür, die Senioren mit einem besonderen Trick zu beklauen.

80-Jährige wird Opfer eines Überfalls in Olfen

Zwei Unbekannte haben am Montag eine 80-jährige Seniorin während einer Beerdigung bestohlen. Foto: picture alliance / dpa

Zwei Unbekannte haben am Montag gegen 11.50 Uhr eine 80-jährige Frau aus Haltern am See auf dem städtischen Friedhof in Olfen bestohlen.

Wegen Atemnot war die Senioren, welche zu einer Trauergesellschaft gehörte, stehen geblieben. Eine Frau und ein Mann näherten sich der 80-Jährigen. Die Frau umarmte die Seniorin. Als diese sagte, dass sie das nicht wolle, entfernten sich die beiden Unbekannten in Richtung Festplatz. Nachdem die Personen bereits verschwunden waren, bemerkte die Seniorin das Fehlen ihrer goldenen Halskette und rief daher um Hilfe.

Keine neue Masche, aber im Ruhrgebiet wieder aktuell

Die Tatverdächtigen wurden folgendermaßen beschrieben:

  • 1. Person: weiblich, ca. 25-30 Jahre, dunkle halblange Haare, blaue Jacke, helle Jeans mit Rissen an den Knien, bunte Handtasche.
  • 2. Person: männlich, ca. 30-35 Jahre, „gesetzte“ Statur, weißes T-Shirt, dunkle Hose, leichter Schnäuzer.

Diese Art der Trickbetrügerei auf Friedhöfen ist laut Michael Franz, Pressesprecher der Polizei des Kreises Recklinghausen zwar „nicht neu, aber wieder aktuell“. Der Polizei sind drei weitere Fälle aus Bottrop und Gladbeck bekannt.

Die älteren Menschen wurden in ein Gespräch verwickelt und teilweise um Kleingeld gebeten. Während der anschließenden und vermeintlich aus Dankbarkeit resultierenden körperlichen Nähe wurden der Diebstahl begangen.

Halterner Polizist entdeckt Wrack

Geklauten Audi A8 in Haltern am See abgefackelt

Haltern Weil sie Eindruck schinden wollten, klauten drei junge Männer (21,23 und 30 Jahre) aus Düsseldorf einen sündteuren Audi A8, um eine Spritztour zu unternehmen. Auf der Rückfahrt über die A43 platzte ein Reifen, das Auto landete in den Leitplanken. Die Männer fackelten den demolierten Wagen in Haltern am See ab.mehr...

Zeugen können sich an die Polizei Lüdinghausen unter Tel. (02591) 7930 wenden.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Fahrerin in Haltern kommt auf Dach zum Stillstand

Frau war mit Schrittgeschwindigkeit unterwegs

Haltern Am Sonntagmittag ist eine Autofahrerin vor dem Halterner St.-Sixtus-Hospital gegen einen Steinbrocken gefahren und ist mit ihrem Auto auf dem Dach zum Stillstand gekommen. Laut Polizei blieb sie unverletzt.mehr...

50 Feuerwehrleute bekämpfen Waldbrand in Haltern

Großer Waldbrand im Bereich Stockwieser Damm

Haltern Am Samstagnachmittag wurde die Feuerwehr zu einem großen Waldbrand im Bereich Stockwieser Damm in Haltern gerufen. Ein Hektar des Waldes hatte Feuer gefangen, die Feuerwehr sperrte die Straße. Zur Brandursache gibt es am Tag danach nur eine Vermutung.mehr...

Halterner fahren mit Shuttlebus zum Kreißsaal

Neues Angebot zum Infoabend im Sixtus-Hospital

HALTERN Das Sixtus-Hospital lädt werdende Eltern zum Info-Abend am 28. Mai ein. Mit dem Shuttlebus geht es dann auch nach Dorsten.mehr...

Mit Flatterband die Fähre Maifisch abgesperrt

Unbekannte stören laufenden Betrieb

Flaesheim Mit Flatterband und Warnschilden am Anleger haben Unbekannte vor der Nutzung der Lippefähre gewarnt. Laut Lippeverband hat das zu Irritationen geführt und die Frage aufgeworfen, ob die Maifisch noch in Betrieb ist.mehr...

Ordnungsamt stellt erhöhtes Beschwerdeaufkommen fest

Wenn der Nachbar die Mittagsruhe stört

HALTERN. Mit der Sommerzeit nimmt die Zahl der Bürger-Beschwerden im Ordnungsamt der Stadt Haltern wieder zu. Meistens geht es um die Störung der Mittagsruhe durch die Nachbarn. Die Stadt zeigt Lösungsansätze auf.mehr...

Leiterin der Stadtbücherei Haltern verrät Pläne

Stadtbücherei Haltern bald 24 Stunden geöffnet?

HALTERN. Seit einem Jahr leitet Andrea Coenen-Brinkert die Stadtbücherei Haltern. Die Diplom-Bibliothekarin hat viel frischen Wind in die Einrichtung gebracht. Im Gespräch mit Ingrid Wielens verrät die 42-Jährige, was sie in naher und ferner Zukunft noch alles vorhat.mehr...