Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Eselsohren-Bastelei

Diese Halternerin macht aus alten Büchern Kunstwerke

HALTERN Für dieses Hobby braucht man ganz viel Geduld und eine ruhige Hand - doch das Ergebnis entlohnt die Arbeit. Natascha Pierucki aus Haltern knickt die Seiten von alten Büchern so, dass aus ihnen echte Kunstwerke entstehen. Wir geben im Video einen schnellen Einblick, wie das funktioniert.

Diese Halternerin macht aus alten Büchern Kunstwerke

Natascha Pierucki zeigt einige ihrer rund 30 Kunstwerke aus Papier.

Ihre Motive entwickelt Natascha Pierucki mit einem Grafikprogramm am Computer und druckt sich daraus eine Vorlage, die zeigt, welche Seiten sie an welcher Stelle einknicken muss. Stellt man das Buch anschließend seitlich auf, sieht man beeindruckende Motive auf den aufgefächerten Seiten. Seit Oktober habe sie mit dem neuen Hobby angefangen, seither sind rund 30 Werke entstanden.

"Über Bastelseiten im Internet bin ich darauf gestoßen", erzählt die 34-Jährige. "Dann bin ich immer tiefer in die Materie eingetaucht und sehe, wie viel mit dieser Technik möglich ist." Das aufwendigste Buch habe 1300 Seiten gehabt - einen Monat lange arbeitete Pierucki an dem Kunstwerk, dem detailreichen Gesicht einer Eule. Um einen ersten Eindruck der Technik zu vermitteln, hat die zweifache Mutter für unser Video ein neues Motiv in einem Buch angefangen.

Einige Bekannte hätten sich schon gemeldet, um die Einzelstücke zum Beispiel zu Hochzeiten zu verschenken, erzählt die Künstlerin, die selbst sagt: "Ich hab einfach schon immer gerne gebastelt." Viele Fotos ihrer Basteleien hat sie auf ihrer Facebookseite veröffentlicht. Darüber können Interessierte auch Kontakt zu ihr aufnehmen.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

HALTERN Wann bewegt sich endlich etwas an den Bahnhöfen in Haltern am See und Sythen? Die Einladung eines Bahnvertreters ins Rathaus verlief wieder einmal ins Leere. Anette Brachthäuser war als Baudezernentin stattdessen die Übermittlerin aktueller Botschaften.mehr...

HALTERN/ESSEN Erst wurde marschiert, dann schlug die Stimmung in offenen Fremdenhass um: Zweieinhalb Jahre nach einer Veranstaltung der Partei „Die Rechte“ beschäftigt der Aufzug noch einmal das Essener Landgericht. Angeklagt ist ein Auszubildender aus Haltern.mehr...

HALTERN Sie haben zum Abschied in Münster viele Hände geschüttelt, sie haben Kisten gepackt, sind angekommen, haben ausgepackt, Interviews gegeben, das erste Halterner Fischbrötchen gegessen, zum ersten und letzten Mal Heimatfest inkognito gefeiert – und nun sind sie offiziell die neuen Pfarrer von St. Sixtus: André Pollmann und Michael Ostholthoff erlebten gestern bei ihrer Einführung einen überwältigenden Empfang.mehr...

HALTERN Blutiger Streit am Halterner Marktplatz: In der Nacht zu Montag beobachtete ein 21-jähriger Halterner, wie junge Männer einen Tisch und einen Stuhl eines Eiscafés wegtrugen. Er verfolgte die Männer, es kam zum Streit. Dabei zog einer der Unbekannten ein Messer.mehr...

HALTERN Dieser Unfall brachte einige Verzögerungen in den Busverkehr: Bei einem Unfall direkt vor dem Bahnhof Haltern am See sind am Dienstagmittag zwei Frauen verletzt worden. Eine Autofahrerin hatte einem Linienbus die Vorfahrt genommen - ihre beiden Mitfahrerinnen kamen ins Krankenhaus.mehr...

Rückruf-Aktion für "Piccolini"

Aldi-Salami mit Salmonellen auch in Haltern

MÜNCHEN/DATTELN Der Lebensmittel-Discounter Aldi Nord ruft Chargen seiner Salami "Piccolini" zurück. In den Produkten wurden Salmonellen gefunden. Aldi rät dringend davon ab, die Salami zu essen, die über die Aldi Gesellschaft Datteln auch in Haltern verkauft worden ist.mehr...