Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Das Cheatday-Streetfood-Festival kommt nach Haltern

Exotische Burger und süße Überraschungen

Haltern Speckbomben, Straußenfleisch-Burger und süße Churros: Das Cheatday-Streetfood-Festival kommt zurück nach Haltern am See. An einen neuen Standort.

Exotische Burger und süße Überraschungen

Viele Leckereien gibt es beim Festival. Foto: Kö Event

Am Samstag und Sonntag (28. und 29. April) hält das Cheatday-Streetfood-Festival zum zweiten Mal Einzug in Haltern. Dann können die Besucher nach Lust und Laune schlemmen – oder wie Fitness-Fanatiker mit sonst so gesundem Essensplan sagen: „cheaten“ (zu deutsch: betrügen). „Wenn ihr zum Cheatday pilgert, bleibt die Diät zuhause“, heißt es auf der Facebook-Seite der Veranstalter. Wir beantworten die wichtigsten Fragen:

Wann geht es am Samstag und Sonntag los?

Am Samstag ist das Streetfood Festival auf dem Halterner Marktplatz zwischen 12 und 22 Uhr geöffnet. Am Sonntag zwischen 12 und 20 Uhr.

Wie viele Stände sind mit dabei?

An 17 Speiseständen erwartet die Besucher eine kulinarische Reise um die Welt. Zu den Angeboten gehören etwa Straußenfleisch-Burger, Baconbombs oder süße Leckerein wie die spanischen Churros. Was es sonst noch anzubieten gibt, soll eine Überraschung für die Gäste bleiben, sagen die Veranstalter. Auf der Getränkeseite können die Gäste neben Bier und Softdrinks auch Cocktails und ausgewählte Weine genießen.

HALTERN Das war doch gar nicht schlecht: Die Premiere des ersten Streetfood-Festivals in Haltern am See kam gut an. Die Besucher konnten sich über allerlei besondere Leckereien freuen. Der Veranstalter sprach den Halternern auch ein großes Lob aus.mehr...

Auf was können die Besucher sich sonst noch freuen?

„Auf entspannte, aber groovige Musik, leckere Getränke, hübsche Girlanden, und eine Atmosphäre, die zum Plaudern, Schlemmen und Sonne genießen einladen soll“, sagt die Veranstaltungsorganisatorin Steffi Neumann von Kö Event aus Lippstadt. „Bei günstigen Wetterverhältnissen bringen wir jemand ‚magisches‘ mit nach Haltern.“

Und was ist, wenn das Wetter nicht mitspielt?

Auch dann wollen sich die Veranstalter nicht ärgern lassen. „Wir empfehlen natürlich im Ernstfall Gummistiefel und Regenschirm, bauen aber zur Not auch gern ein großes Zelt auf, um unsere Bestuhlung zu überdachen“, sagt Neumann.

Gibt es ein Rahmenprogramm für Kinder?

Für die kleinen Besucher bietet der Cheatday neben einem kostenfreien Kinderschminken und Eiskreationen auch eine Hüpfburg an. Läuft alles rund, soll auch ein Zauberkünstler mit dabei sein, sagt Steffi Neumann.


Warum findet das Streetfood Festival nicht wie im September im Kardinal-von-Galen-Park statt?

„Natürlich hinterlassen viele Menschen Spuren auf der Wiese, das ließ sich bei unserem Termin im Herbst letzten Jahres nicht vermeiden“, sagt Neumann. „Zum Frühjahr soll der Park nutzbar sein und sich nicht von unserem Event erholen müssen.“

hzGeburtshilfe im Sixtus-Krankenhaus soll geschlossen werden

Das Ende des Halterner Kreißsaals steht bevor

HALTERN Seit Jahren ist das Ende der Geburtshilfe im Sixtus-Krankenhaus im Gespräch. Jetzt hat der Aufsichtsrat entschieden: Die Katholischen Kliniken Ruhrgebiet-Nord (KKRN) wollen die Halterner Geburtenstation offiziell schließen. Und es könnte plötzlich alles ganz schnell gehen. Wie es dazu kam, was Betroffene sagen und wie weit schwangere Halternerinnen jetzt fahren müssen, lesen Sie hier.mehr...

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Halterner fahren mit Shuttlebus zum Kreißsaal

Neues Angebot zum Infoabend im Sixtus-Hospital

HALTERN Das Sixtus-Hospital lädt werdende Eltern zum Info-Abend am 28. Mai ein. Mit dem Shuttlebus geht es dann auch nach Dorsten.mehr...

Mit Flatterband die Fähre Maifisch abgesperrt

Unbekannte stören laufenden Betrieb

Flaesheim Mit Flatterband und Warnschilden am Anleger haben Unbekannte vor der Nutzung der Lippefähre gewarnt. Laut Lippeverband hat das zu Irritationen geführt und die Frage aufgeworfen, ob die Maifisch noch in Betrieb ist.mehr...

Ordnungsamt stellt erhöhtes Beschwerdeaufkommen fest

Wenn der Nachbar die Mittagsruhe stört

HALTERN. Mit der Sommerzeit nimmt die Zahl der Bürger-Beschwerden im Ordnungsamt der Stadt Haltern wieder zu. Meistens geht es um die Störung der Mittagsruhe durch die Nachbarn. Die Stadt zeigt Lösungsansätze auf.mehr...

Leiterin der Stadtbücherei Haltern verrät Pläne

Stadtbücherei Haltern bald 24 Stunden geöffnet?

HALTERN. Seit einem Jahr leitet Andrea Coenen-Brinkert die Stadtbücherei Haltern. Die Diplom-Bibliothekarin hat viel frischen Wind in die Einrichtung gebracht. Im Gespräch mit Ingrid Wielens verrät die 42-Jährige, was sie in naher und ferner Zukunft noch alles vorhat.mehr...

Vergewaltigung am Prozessionsweg in Haltern

Täter muss für Jahre ins Gefängnis

HALTERN/ESSEN An einem Februarabend herrschte erst Partystimmung, dann wurde eine Frau aus Haltern von zwei Männern vergewaltigt. Am Donnerstag fiel vor dem Landgericht Essen das Urteil.mehr...

Jugendlicher in Haltern niedergeschlagen

Polizei kommt Verdächtigen auf die Spur

Haltern Zwei Jugendliche aus Haltern waren in der Innenstadt unterwegs, als einer der beiden von Unbekannten brutal zu Boden geschlagen und getreten wurde. Noch in der Nähe kam die Polizei zwei Verdächtigen auf die Spur.mehr...