Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Computer. Diese Cookies werden verwendet, um Ihre Website zu optimieren und Ihnen einen persönlich auf Sie zugeschnittenen Service bereitstellen zu können, sowohl auf dieser Website als auch auf anderen Medienkanälen. Mehr erfahren über die von uns eingesetzten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie
Anzeige

50 Feuerwehrleute bekämpfen Waldbrand in Haltern

Großer Waldbrand im Bereich Stockwieser Damm

Haltern Am Samstagnachmittag wurde die Feuerwehr zu einem großen Waldbrand im Bereich Stockwieser Damm in Haltern gerufen. Ein Hektar des Waldes hatte Feuer gefangen, die Feuerwehr sperrte die Straße. Zur Brandursache gibt es am Tag danach nur eine Vermutung.

Großer Waldbrand im Bereich Stockwieser Damm

Die Feuerwehr bekämpft Glutnester. Foto: Manfred Rimkus

Aktualisierung vom Sonntag:

Die Brandursache bleibt am Tag danach unklar. Weil es auch keine genauen Hinweise gebe, könne man keine Ermittlungen einleiten, berichtet Andreas Benterbusch von der Polizei. Die Feuerwehr habe aber Flaschen im Wald gefunden. „Bei den heißen Temperaturen kann das schon zu einem Brand führen“, so Benterbusch. Der Einsatz habe etwa bis 19 Uhr gedauert.

Ursprünglicher Bericht vom Samstag:

Am Samstagnachmittag gegen 15:20 Uhr ist die Feuerwehr zu einem Brand ausgerückt. Etwa ein Hektar des Waldes im Bereich Stockumer Wiese, nahe der Jugendherberge, hatte Feuer gefangen, heißt es aus der Leitstelle.

Bei dem Einsatz der Feuerwehr sind eigenen Angaben zufolge ungefähr 50 Einsatzkräfte im Einsatz, die den Brand löschen. Der Wald durfte rund um diese Stelle nicht betreten werden, die Rettungskräfte haben den Bereich weiträumig abgesperrt. Der Stockwieser Damm war etwa vom Restaurant Lakeside Inn bis zur Kreuzung zur Sythener Straße gesperrt.

Waldbrand am Stockwieser Damm

Wie entstehen Waldbrände?

Vor allem im Sommer nimmt die Häufigkeit größerer Brandflächen zu. Die sommerliche Trockenheit und die leicht durchlässigen Böden sind dafür verantwortlich. Ein Waldbrand kann durch einen Blitz oder die Selbstentzündung entstehen. In den meisten Fällen ist aber die Unachtsamkeit des Menschen schuld - durch das Grillen auf einer trockenen Wiese oder dem Wegwerfen einer glühenden Zigarette. Auch das Entsorgen bestimmter Müllarten kann zu Waldbränden führen.

Dorstener Feuerwehr verhinderte ausgedehnten Waldbrand

Einsatzreicher Samstag für die Dorstener Feuerwehr

Dorsten Die Dorstener Feuerwehr hatte am Wochenende allerhand zu tun. Nur durch den Einsatz von ganz viel Wasser und Löschschaum konnte sie so zum Beispiel in Altendorf-Ulfkotte einen größeren Waldbrand verhindern.mehr...

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

HALTERN Im Drachenboot, am Volleyballnetz oder zwischen den Fußballtoren: Am Halterner Stausee war am Wochenende richtig viel los. Hier sehen Sie unsere besten Bilder des Stauseefestivals.mehr...

Haltern Die Alexander-Lebenstein-Realschule feierte in diesem Jahr ihr 50-jähriges Bestehen. Zum Abschluss aller Festlichkeiten ließen Lehrer und Schüler es noch einmal richtig krachen.mehr...

FLAESHEIM In genau sechs Monaten ist Weihnachten. Damit die Christbäume in einem halben Jahr soweit sind, dass die Halterner sie selbst fällen können, ist der RVR bereits jetzt aktiv.mehr...

HALTERN. Wie soll Haltern sich entwickeln? Wer sich dazu mit Experten Gedanken machen möchte, ist am Dienstag ins Alte Rathaus zum Forum eingeladen. Dem Auftakt folgen weitere Gespräche und Aktionen.mehr...

HALTERN Zwei Drittel der Fußball-WM-Nationen sind in der Stadt vertreten. Sehen Sie hier, aus welchen exotischen Staaten die Halterner kommen. Helfen Sie uns, die einzige Person aus Costa Rica zu finden!mehr...

LIPPRAMSDORF Die F-Jugend des SV Lippramsdorf kennt sich mit K.O.-Spielen aus. Sie gibt Tipps, wie Jogis Jungs das Spiel gegen Schweden wuppen können.mehr...