Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

3. Halterner Sattelfest am 8. April

Haltern läutet die Fahrradsaison mit heißen Reifen ein

Haltern Zum bereits dritten Mal findet das Sattelfest in Halterns guter Stube statt. Einen ganz Tag lang dreht sich am 8. April (Sonntag) auf dem Marktplatz alles rund ums Fahrrad. Wir beantworten die wichtigsten Fragen.

Haltern läutet die Fahrradsaison mit heißen Reifen ein

Landesturnriege der Polizei beim Sattelfest auf dem Halterner Marktplatz. Foto: Foto: Jürgen Wolter

Am 8. April (Sonntag) steigt auf dem Marktplatz wieder das Halterner Sattelfest. Zwischen 11 und 18 Uhr gibt es für begeisterte Radlerinnen und Radler – und solche, die es noch werden wollen – ein umfangreiches Programm. Fahrradhändler und Freizeitausstatter wollen dabei die neusten Trends in Sachen Radfahren präsentieren. Die Radstation Haltern wird außerdem das eine oder andere Fahrrad-Schnäppchen aus zweiter Hand anbieten.

Bei den vergangenen Sattelfesten gab es immer die Möglichkeit, sein Fahrrad codieren zu lassen. Wird das auch in diesem Jahr wieder möglich sein?

Ja! Wer bisher noch nicht die Gelegenheit hatte, kann sein Fahrrad am Stand des ADFC codieren lassen. Mit einer Codierung erhöht sich die Chancen, sein Rad nach einem Diebstahl zurückzuerhalten. In Sachen Verkehrssicherheit gibt die Polizei zudem Auskunft an ihrem Stand.

Welche Angebote gibt es noch?

Um gut in die bevorstehende Radfahrsaison zu starten, steht außerdem erstmals eine Fahrradwaschanlage bereit, die jedem Fahrrad in kürzester Zeit wieder zu neuem Glanz verhilft. Wer sich erst mal selbst in Form bringen möchte, bekommt Infos und Einblicke in den unter anderem angebotenen Spinning-Kurs vom Fitnessstudio Sportbalance.

Mir fehlen Ideen für gute Ausflugsmöglichkeiten in der Region. Kann ich die beim Sattelfest bekommen?

Ja, da sind sich die Veranstalter sicher. Damit das eigene Rad auch in der Freizeit voll ausgekostet werden kann, bietet beispielsweise das Infomobil des Naturparks Hohe Mark-Westmünsterland zahlreiche Tipps für Ausflugsmöglichkeiten in die Region. Auch in der Touristinfo im Alten Rathaus liegen wie gewohnt Infomaterialien für Fahrradtouren bereit. Wer noch am selben Tag eine kleine Tour unternehmen möchte, kann sich vorab für eine geführte, etwa zweistündige Radtour mit einer Stadtführerin bei der Touristinfo unter Tel. 933365 oder 933366 anmelden. Start ist um 13 Uhr.

Gibt es auch Programmpunkte für Kinder?

Ja. Für Kinder und Jugendliche bietet der Halterner Profisportler Markus Schulte-Lünzum zwischen 13 und 14 Uhr ein Jugendfahrtraining an und zeigt, welche Tricks und Kniffe mit dem Mountainbike möglich sind. Beim großen Showhighlight des Tages um 15 Uhr führt dann die Landesturnriege der Polizei NRW ihre akrobatischen Künste vor. Dabei geht es mit großen Sprüngen hoch hinaus. Die kleinen Besucher können sich während des gesamten Sattelfests mit dem Nostalgiespielplatz auf Zeitreise begeben und sich auf historischen Dreirädern und anderen Kinderattraktionen austoben. Die „Großen“ trauen sich derweil aufs Hochrad und erhalten einen persönlichen Hochradführerschein. Für eine bleibende Erinnerung sorgt auch die Selfie-Box vom Fotostudio Augenblick. Wer mag, kann den Tag darin mit verschiedenen Hintergründen und Requisiten auf einem Foto festhalten und direkt vor Ort ausdrucken.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Verein Freibad Sythen präsentiert sich mit neuer Homepage

Internetauftritt ist ein lebendiges Projekt

Sythen Im Freibad Sythen stehen gerade die Aufrüstarbeiten für die neue Saison im Mittelpunkt. Das Engagement von Katja Nieländer und Oliver Baltz zeigt, an wie vielen Stellen außerdem gebuddelt wird.mehr...

Collins-Coverband überzeugte in Halterns Seestadthalle

Erst nach der zweiten Zugabe durfte „Phil“ gehen

HALTERN Drei, vier Stücke brauchten die Zuschauer in der Seestadthalle, um auf Betriebstemperatur zu kommen. Doch danach machten sie sich am Freitag mit der Phil-Collins-Coverband „Phil“ einen schönen Konzertabend. Dieser begann allerdings mit einer ganz besonderen Verlosung.mehr...

Teilnehmerrekord beim sechsten Halterner Bürogolf

157 Spieler in 24 Geschäften der Innenstadt

HALTERN Die sechste Auflage des Halterner Bürogolfs am Freitagabend in der Innenstadt war ein Turnier der Superlative: Es gab noch nie so viele Teilnehmer, noch nie so viele Stationen und es war noch nie so warm. Hier finden Sie die besten Bilder des Abends.mehr...

Wie Pädagogik zu einem Heimatgefühl beiträgt

Schule hilft, Wurzeln zu schlagen

Haltern Die Grundschule Sythen bildet seit August 2008 gemeinsam mit der Grundschule Lavesum den Grundschulverbund Sythen-Lavesum. 215 Schüler in Sythen und 80 Schüler in Lavesum werden von insgesamt 19 Lehrkräften unterrichtet. Über das Thema „Schule und Heimat“ sprachen wir mit Schulleiter Hans Hatebur.mehr...

Teure Fahrräder am Halterner Schulzentrum gestohlen

Polizei rät zur Codierung

Haltern. In den vergangenen Tagen ist es zu mehreren Fahrraddiebstählen rund um das Schulzentrum gekommen. In der Facebook-Gruppe „Haltern am See“ berichteten drei Halterner unabhängig voneinander, dass ihren Kindern Räder gestohlen wurden. Stets handelte es sich um hochwertige Mountainbikes.mehr...

Archäologen finden Überraschung an Lohausstraße

Kita steht auf historischem Grund

HALTERN An der Lohausstraße soll ein neuer Kindergarten gebaut werden, doch vor den Handwerkern kamen die Archäologen nach Haltern. Was sie 80 Zentimeter unter der Erde bei ihren Ausgrabungen fanden, überraschte die Wissenschaftler.mehr...