Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Halterner Parteien verabschieden den Haushalt 2018

Ratssitzung

Erstmalig seit 1993 ist der Haushalt der Stadt Haltern ausgeglichen. Es wird mit einem Überschuss von rund 52.000 Euro gerechnet, der gleich erste Begehrlichkeiten weckte.

HALTERN

von Silvia Wiethoff

, 01.12.2017
Halterner Parteien verabschieden den Haushalt 2018

Diese Grafik zeigt, welche Wörter besonders oft in den Haushaltsreden der Politiker vorkommen.Grafik Wordl.net

Ein vereinzelter Sonnenstrahl ist am insgesamt wolkenverhangenen Himmel über dem Halterner Rathaus auszumachen: Erstmals seit 25 Jahren halten sich die Einnahmen (102,33 Millionen Euro) und Ausgaben (102,279 Millionen Euro) der Stadt in etwa die Waage. Die Entwicklung würdigten am Donnerstagabend alle Fraktionen im Halterner Rat. Der Haushalt 2018 und der Stellenplan wurden einstimmig verabschiedet.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von HZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Halterner Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden