Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Kinderbuch-Ausstellung wurde eröffnet

HALTERN Die Ausstellung „Wie Arminius und Varus ihren Weg ins Kinderzimmer fanden“ lädt zu einer spannenden Exkursion durch vier Jahrhunderte Literaturgeschichte ein. Sonntagmorgen wurde die extra für Haltern konzipierte Ausstellung im Beisein vieler Gäste mit Reden und Gesang (Trio ROJal) eröffnet.

von Voh Elisabeth Schrief

, 20.04.2009
Kinderbuch-Ausstellung wurde eröffnet

Arminius in Kinderbüchern führte Sonntagmorgen viele Gäste zusammen: Carola Pohlmann von der Staatsbibliothek Berlin (l.) mit Horst Nolting, Bernd Köster, Marlies Breuer, Kathrin Henninger und Franz Schrief.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von HZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Halterner Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich mit Ihrer E-Mail,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden