Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Nicht mal Geld für den Abriss

Altes Marler Hallenbad

MARL Das ehemalige städtische Hallenbad steht seit Jahren leer, sieht mit jedem Tag einer Bauruine ähnlicher. Wie es damit weitergehen soll, weiß niemand. Und ein paar Meter weiter droht die nächste Beton-Schmuddelecke.

von Von Robert Klose

, 10.12.2009
Nicht mal Geld für den Abriss

Das alte städtische Hallenbad steht seit Jahren leer. Die öffentliche Hand nicht das Geld, die Bauruine abzureißen.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von HZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Halterner Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden