Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Ampelschaltung an Halterns Römerstraße unverändert

Rote Ampel trotz gesperrter Straße

HALTERN Die Umleitungen wegen der Sperrung der Weseler Straße in der Halterner Innenstadt funktionieren weitgehend reibungslos. Lediglich an einer Stelle hakt es ab und zu: Beim Linksabbiegen von der Römer- in die Lavesumer Straße bilden sich gelegentlich Rückstaus.

Rote Ampel trotz gesperrter Straße

Die Ampel an der Kreuzung Römerstraße/Lavesumer Straße sorgt manchmal für Rückstau. Foto: Benjamin Glöckner

Hier kommen nur wenige Fahrzeuge während einer Grünphase zum Zuge. „Das könnte man doch ändern, wenn man die Ampelphase verlängern würde. Man kann doch sowieso nur links abbiegen,“ kritisierten einige Leser auf unserer Facebookseite. „Wir haben das bereits im Vorfeld im Gespräch mit Straßen NRW und der zuständigen Verkehrssicherungsfirma diskutiert“, sagt dazu Stadtsprecher Georg Bockey auf Anfrage. „Wir haben uns gemeinsam dagegen entschieden, weil es dort Querungsverkehr gibt, der nicht gefährdet werden darf und ebenfalls reibungslos weiterlaufen soll.“

Kaum Probleme nach Sperrung der Weseler Straße

Verkehr fließt weitgehend reibungslos

HALTERN Am Sonntag begann die Sperrung der Weseler Straße, weil im Innenstadtbereich die Fahrbahn saniert werden muss. Das große Verkehrschaos blieb aber aus, der Verkehr lief weitgehend problemlos auch im Berufsverkehr am Montagmorgen.mehr...

Gemeint sind damit Fußgänger und Radfahrer, die den Kreuzungsbereich queren und deren Wartezeiten sonst verlängert würden. „Das würde unter anderem viele Schüler betreffen“, so Georg Bockey. Deshalb werden die Autofahrer an dieser Stelle wohl bis zum Ende der Baustelle in Stoßzeiten weiterhin mit Behinderungen rechnen müssen.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Halterner Wanderfalken könnten Giftmord zum Opfer gefallen sein

Vogelschützer werden wegen Vergiftungsverdacht aktiv

Haltern Vor sechs Wochen wurden zwei tote Wanderfalken in der Innenstadt gefunden. Jetzt werden diese vom chemischen Veterinäruntersuchungsamt Münsterland-Emscher-Lippe auf Giftspuren untersucht. Der Verdacht: Die Tiere wurden umgebracht.mehr...

Ehemaliges Spielwarengeschäft Pieper fällt Nordwall-Quartier nicht zum Opfer

Laden zieht offenbar lediglich in der Rekumer Straße um

HALTERN. Ein Zeitplan für die Neugestaltung des Nordwall-Quartiers liegt noch nicht vor. Einzelne Vorhaben aber scheinen in trockenen Tüchern zu sein. Für das ehemalige Spielwarengeschäft Pieper gibt es gute Nachrichten.mehr...

Köhler gewinnt 4,5 Tonnen Holzkohle aus Flaesheimer Meiler

Naturprodukt wird ab dem 29. Mai in Dorsten verkauft

FLAESHEIM. Der Meiler in Flaesheim wurde geöffnet. Köhler und RVR-Ranger sind dabei, das hochwertige Naturprodukt zu verpacken. Diesmal ist der Ertrag besonders gut.mehr...

Irrige Straßenecken in Haltern

Das sagen die Halterner zu den Verkehrspunkten

Haltern Nicht nur die Kreuzung Hennewiger Weg/Römerstraße sorgte für Diskussionsstoff. Auch andere Straßenecken in der Stadt bereiten Halterner Autofahrern Bauchschmerzen.mehr...

Eichenprozessionsspinner erreichen Haltern

Zwei Standorte in Haltern sind befallen

Haltern Am Prozessionsweg und in Hullern wurden die ersten Fälle von Eichenprozessionsspinnern gesichtet. Die Stadt ist im Einsatz.mehr...

Autofahrer prallt in A43-Ausfahrt frontal gegen Baum

31-jähriger Halterner wird schwer verletzt

HALTERN Über das Pfingstwochenende hatte die Polizei einige Einsätze. Besonders schlimm war ein Unfall am Pfingstmontag in der Autobahnausfahrt „Haltern“ der A43, bei dem ein Mann schwer verletzt wurde.mehr...