Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

So stimmungsvoll war der Neujahrsempfang der Sythener Schützen

Gute Stimmung herrschte beim Neujahrsempfang der Schützen Sythen. Bürgermeister Bodo Klimpel war mit von der Partie und begrüßte mit zahlreichen Gästen das neue Jahr 2017.

/
Als strahlendes Königspaar präsentierten sich einmal mehr Clemens Schemmer und Silvia Honert. Hier im Beisein von Bürgermeister Bodo Klimpel, Vorsitzender Peter Booken und dem Prinzenpaar Birgit Schemmer und Matthias Honert.
Als strahlendes Königspaar präsentierten sich einmal mehr Clemens Schemmer und Silvia Honert. Hier im Beisein von Bürgermeister Bodo Klimpel, Vorsitzender Peter Booken und dem Prinzenpaar Birgit Schemmer und Matthias Honert.

Foto: Elisabeth Schrief

Schützenvereins-Vorsitzender Peter Booken und König Clemens Schemmer gratulierten dem ehemaligen König Peter Höltken zur Ehrenmitgliedschaft.
Schützenvereins-Vorsitzender Peter Booken und König Clemens Schemmer gratulierten dem ehemaligen König Peter Höltken zur Ehrenmitgliedschaft.

Foto: Elisabeth Schrief

Auch die Sternsinger statteten den Schützen im Schloss einen Besuch ab. Sie sangen ihr Lied und baten anschließend um Spenden.
Auch die Sternsinger statteten den Schützen im Schloss einen Besuch ab. Sie sangen ihr Lied und baten anschließend um Spenden.

Foto: Elisabeth Schrief

Für die Sternsinger gab es eine kleine süße Belohnung im Schloss.
Für die Sternsinger gab es eine kleine süße Belohnung im Schloss.

Foto: Elisabeth Schrief

Gehen ins zweite Jahr ihrer Regentschaft:  die Majestäten Clemens Schemmer und Silvia Honert mit Bürgermeister Bodo Klimpel, Vorsitzender Peter Booken und dem Prinzenpaar Birgit Schemmer und Matthias Honert.
Gehen ins zweite Jahr ihrer Regentschaft: die Majestäten Clemens Schemmer und Silvia Honert mit Bürgermeister Bodo Klimpel, Vorsitzender Peter Booken und dem Prinzenpaar Birgit Schemmer und Matthias Honert.

Foto: Elisabeth Schrief

Anzeige
Der Neujahrsempfang war für die Sythener Schützen ein schöner Auftakt, gute Gemeinschaft zu pflegen.
Der Neujahrsempfang war für die Sythener Schützen ein schöner Auftakt, gute Gemeinschaft zu pflegen.

Foto: Elisabeth Schrief

König und Oberst Clemens Schemmer dankte in seiner Rede für die vielfältige Unterstützung nach dem Königsschuss im vergangenen Jahr.
König und Oberst Clemens Schemmer dankte in seiner Rede für die vielfältige Unterstützung nach dem Königsschuss im vergangenen Jahr.

Foto: Elisabeth Schrief

Kiepenkerl Paul Schrör beantragte, die Frauen des Vorstandes auszeichnen: Weil sie immer die Neujahrshörnchen für den Empfang backen, sollen sie einen Orden und den Titel "Ladies of the horns" bekommen.
Kiepenkerl Paul Schrör beantragte, die Frauen des Vorstandes auszeichnen: Weil sie immer die Neujahrshörnchen für den Empfang backen, sollen sie einen Orden und den Titel "Ladies of the horns" bekommen.

Foto: Elisabeth Schrief

Fast eine Stunde hörten die Schützen und Gäste aus kirchlichen und weltlichen Vereinen beim Neujahrsempfang Reden: Mal nachdenklich, mal heiter.
Fast eine Stunde hörten die Schützen und Gäste aus kirchlichen und weltlichen Vereinen beim Neujahrsempfang Reden: Mal nachdenklich, mal heiter.

Foto: Elisabeth Schrief

Vorsitzender Peter Booken und König Clemens Schemmer zeichneten den Schützenkönig von 2010, Peter Höltken, mit der Ehrenmitglied aus.
Vorsitzender Peter Booken und König Clemens Schemmer zeichneten den Schützenkönig von 2010, Peter Höltken, mit der Ehrenmitglied aus.

Foto: Elisabeth Schrief

Mit Kiepenkerl Paul Schrör kamen zahlreiche Gäste ins Schloss und demonstrierten beim Neujahrsempfang die starke Dorfgemeinschaft Sythen.
Mit Kiepenkerl Paul Schrör kamen zahlreiche Gäste ins Schloss und demonstrierten beim Neujahrsempfang die starke Dorfgemeinschaft Sythen.

Foto: Elisabeth Schrief

Das Sagittarius-Quartett unter Leitung von Sabine Höhne untermalte den Empfang schwungvoll unter anderem mit der Titelmusik aus "Fluch der Karibik" oder Wolfgang Schröders "Eine kleine Lachmusik".
Das Sagittarius-Quartett unter Leitung von Sabine Höhne untermalte den Empfang schwungvoll unter anderem mit der Titelmusik aus "Fluch der Karibik" oder Wolfgang Schröders "Eine kleine Lachmusik".

Foto: Elisabeth Schrief

Die Sternsinger sammelten bei den Offizieren Spenden und konnten am Ende ihr tolles Ergebnis von über 6000 Euro noch weiter nach oben korrigieren.
Die Sternsinger sammelten bei den Offizieren Spenden und konnten am Ende ihr tolles Ergebnis von über 6000 Euro noch weiter nach oben korrigieren.

Foto: Elisabeth Schrief

Vorsitzender Peter Booken gratulierte Rüdiger Wolf von Elbwart zur Verleihung des Bürgerpreises Ehrenamt.
Vorsitzender Peter Booken gratulierte Rüdiger Wolf von Elbwart zur Verleihung des Bürgerpreises Ehrenamt.

Foto: Elisabeth Schrief

Die Gäste des Neujahrsempfangs spendeten Applaus für gute Musik und gute Worte.
Die Gäste des Neujahrsempfangs spendeten Applaus für gute Musik und gute Worte.

Foto: Elisabeth Schrief

Eine verdiente Belohnung für den Einsatz: Die Sternsinger freuten sich sehr.
Eine verdiente Belohnung für den Einsatz: Die Sternsinger freuten sich sehr.

Foto: Elisabeth Schrief

Als strahlendes Königspaar präsentierten sich einmal mehr Clemens Schemmer und Silvia Honert. Hier im Beisein von Bürgermeister Bodo Klimpel, Vorsitzender Peter Booken und dem Prinzenpaar Birgit Schemmer und Matthias Honert.
Schützenvereins-Vorsitzender Peter Booken und König Clemens Schemmer gratulierten dem ehemaligen König Peter Höltken zur Ehrenmitgliedschaft.
Auch die Sternsinger statteten den Schützen im Schloss einen Besuch ab. Sie sangen ihr Lied und baten anschließend um Spenden.
Für die Sternsinger gab es eine kleine süße Belohnung im Schloss.
Gehen ins zweite Jahr ihrer Regentschaft:  die Majestäten Clemens Schemmer und Silvia Honert mit Bürgermeister Bodo Klimpel, Vorsitzender Peter Booken und dem Prinzenpaar Birgit Schemmer und Matthias Honert.
Der Neujahrsempfang war für die Sythener Schützen ein schöner Auftakt, gute Gemeinschaft zu pflegen.
König und Oberst Clemens Schemmer dankte in seiner Rede für die vielfältige Unterstützung nach dem Königsschuss im vergangenen Jahr.
Kiepenkerl Paul Schrör beantragte, die Frauen des Vorstandes auszeichnen: Weil sie immer die Neujahrshörnchen für den Empfang backen, sollen sie einen Orden und den Titel "Ladies of the horns" bekommen.
Fast eine Stunde hörten die Schützen und Gäste aus kirchlichen und weltlichen Vereinen beim Neujahrsempfang Reden: Mal nachdenklich, mal heiter.
Vorsitzender Peter Booken und König Clemens Schemmer zeichneten den Schützenkönig von 2010, Peter Höltken, mit der Ehrenmitglied aus.
Mit Kiepenkerl Paul Schrör kamen zahlreiche Gäste ins Schloss und demonstrierten beim Neujahrsempfang die starke Dorfgemeinschaft Sythen.
Das Sagittarius-Quartett unter Leitung von Sabine Höhne untermalte den Empfang schwungvoll unter anderem mit der Titelmusik aus "Fluch der Karibik" oder Wolfgang Schröders "Eine kleine Lachmusik".
Die Sternsinger sammelten bei den Offizieren Spenden und konnten am Ende ihr tolles Ergebnis von über 6000 Euro noch weiter nach oben korrigieren.
Vorsitzender Peter Booken gratulierte Rüdiger Wolf von Elbwart zur Verleihung des Bürgerpreises Ehrenamt.
Die Gäste des Neujahrsempfangs spendeten Applaus für gute Musik und gute Worte.
Eine verdiente Belohnung für den Einsatz: Die Sternsinger freuten sich sehr.