Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Computer. Diese Cookies werden verwendet, um Ihre Website zu optimieren und Ihnen einen persönlich auf Sie zugeschnittenen Service bereitstellen zu können, sowohl auf dieser Website als auch auf anderen Medienkanälen. Mehr erfahren über die von uns eingesetzten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie
Anzeige

Halterner verursacht 19.000 Euro Schaden bei Kollision

Unfallfahrer stand wohl unter Alkoholeinfluss

HALTERN. Ein Schaden in Höhe von 19.000 Euro ist in der Nacht zum Mittwoch bei einem Unfall in Haltern entstanden. Der Verursacher ist inzwischen ermittelt worden.

Unfallfahrer stand wohl unter Alkoholeinfluss

Offenbar alkoholisiert war der Autofahrer auf den BMW aufgefahren. Foto: Foto: dpa

Es war etwa zehn nach eins, als ein 32 Jahre alter Halterner in der Nacht zum Mittwoch auf dem Breitenweg nach rechts von der Straße abgekommen war. Dann knallte er gegen einen auf der rechten Fahrbahnseite geparkten BMW. Wie ein Sprecher der Kreispolizei in Recklinghausen auf Anfrage erklärte, muss der Unfallverursacher wohl „etwas schneller unterwegs gewesen sein“. Auf 19.000 Euro belaufen sich die ersten Schätzungen zur Schadenshöhe.

Zeugen hörten einen lauten Knall

Zeugen hatten einen lauten Knall gehört. Beim Blick aus dem Fenster sahen sie den 32-Jährigen noch mit seinem verbeulten Auto davonfahren. Sie verständigten die Polizei.

Die Beamten ermittelten den offenbar alkoholisierten Mann schon wenig später. Auf der Wache wurde ihm eine Blutprobe entnommen. Auch sein Führerschein wurde sichergestellt. Mit dem Ergebnis der Blutprobe rechnet die Kreispolizei erst in einigen Tagen.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Taxifahren wird in Haltern teurer

Tarife um bis zu acht Prozent angehoben

Haltern Die Taxitarife werden im Kreis Recklinghausen angehoben, im Tagbetrieb um 8, im Nachtbetrieb um 6,4 Prozent. Das hat der Kreistag auf seiner letzten Sitzung beschlossen. Ein Halterner Taxiunternehmer sagt: „Die Erhöhung liegt durchaus im üblichen Rahmen.“mehr...

Evangelische Gemeinde feiert Musical-Premiere

Brandaktuelle Themen beim Kindermusical in Haltern

HALTERN Bereits zum dritten Mal wurde am Samstagnachmittag das Halterner Paul-Gerhard-Haus zum Musicaltreffpunkt. Unter der Leitung von Diakonin Karolin Wengerek führte die evangelische Kirchengemeinde das Kindermusical „Bartimäus, ein wunderbarer Augenblick“ auf.mehr...

Spiel- und Malaktionen und Dank an Leiterin

Familienzentrum Conzeallee feierte 25. Geburtstag

HALTERN. An den Spiel- und Malaktionen hatten die Kinder sichtlich Spaß. Zum 25. Geburtstag des Familienzentrums Conzeallee gab es auch Dankesreden an die scheidende Leiterin Annegret Keller-Weimann.mehr...

Spannender Wettkampf in Flaesheim

Boule-Spieler kämpften um den Stadtmeister-Titel

FLAESHEIM. Zwölf Teams haben sich bei den Boule-Stadtmeisterschaften einen spannenden Wettkampf geliefert. Besonders das Finale war hochklassig.mehr...

Schützengemeinschaft hat zwei Tage lang viel Spaß

Moritz Schrief ist neuer König in der Freiheit

Lippramsdorf „Die Freiheiter wissen, wie man einen Vogel abschießt“, applaudierte Bürgermeister Bodo Klimpel der Schützengemeinschaft. Nach gut zwei Stunden und 562 Schuss fiel „Annemi“: Moritz Schrief war der Überraschungskönig.mehr...

hzHalterner Fußballvereine kämpfen um den Nachwuchs

Immer weniger Kinder spielen im Verein

Haltern Fußball ist und bleibt der beliebteste Sport der Deutschen, doch an der Basis bröckelt es so langsam. Die Zahl der Mannschaften geht nicht nur deutschlandweit zurück, auch in Haltern spielen immer weniger Kinder Fußball.mehr...