Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Gestohlene Jesusfigur schwamm in der Dinkel

Heeker Missionskreuz ist wieder da

Heek. Die vor zwei Wochen in Heek gestohlene Jesusfigur wurde an der Dinkelmühle in Nienborg angeschwemmt.

Heeker Missionskreuz ist wieder da

Das Missionskreuz ist nach dem unfreiwilligen Bad in der Dinkel stark beschädigt.

Das Heeker Missionskreuz ist wieder da. Es wurde in Nienborg an der Mühle in der Dinkel angeschwemmt. Das Kreuz wurde bei dem unfreiwilligen Bad stark beschädigt. Die Figur und ein Teil vom Längsbalken des Holzkreuzes wurden in der Nacht zu Sonntag, 18. März, sorgfältig aus der Missionsstation am Kirchplatz entfernt.

Pfarrer Josef Leyer glaubte nach dem Diebstahl nicht an einen Dummejungenstreich. „Es ist nichts kaputt, bis auf leichte Fußabdrücke auf der Altarplatte gibt es keine Spuren“, berichtete er der Münsterland Zeitung. „Es gab keine Spuren von Aggression.“ So wurden die Schrauben, mit denen die Arme am Querbalken befestigt waren, sorgsam herausgedreht. Es deutete am Tag nach der Tat nichts auf Vandalismus hin. Die Kirchengemeinde Heilig Kreuz hatte eine Belohnung von 2000 Euro für Hinweise ausgesetzt, die zur Aufklärung der Tat führen.

Die Jesusfigur ist übrigens eine Kopie der Heiligendarstellung, die in der Kirche hängt. Diese stammt aus der Zeit um 1100 nach Christus. Die Kopie wurde vor Jahrzehnten angefertigt, weil das Original der Witterung in der Missionsstation nicht standhalten würde.

Kreuz und Jesusfigur gestohlen

Missionsstation geschändet

Heek Unbekannte Diebe haben in der Nacht zu Sonntag das Missionskreuz mit Jesusfigur aus dem Stationshäuschens am Kirchplatz gestohlen. mehr...

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Jazzakademie Heek mit Konzerten und Workshops

Die Sprache des Jazz an der Landesmusikakademie

Heek Die Jazzakademie Heek lädt auch in diesem Jahr wieder zum Austausch und Konzertbesuch ein. Angeboten wird auch eine spezielle Form der Improvisation.mehr...

Verdacht der Untreue bei Volksbank in Nienborg

Bankkunden vermutlich um 240.000 Euro geprellt

Nienborg Ein ehemaliger Mitarbeiter der Volksbank Gronau-Ahaus soll Kundengelder veruntreut haben. Ein Kunde hatte Unregelmäßigkeiten entdeckt. Das Geldinstitut hat Strafanzeige gestellt.mehr...

Millionen für Breitbandförderung

Schnelles Internet kommt nach Ahaus, Heek und Legden

Legden/Heek/Ahaus Manchmal fahren die Bürgermeister der Region gerne nach Düsseldorf. Vor allem, wenn es um einige Millionen Euro geht.mehr...

Drogen unter dem Beifahrersitz

Polizei kontrolliert Vater und Sohn

Heek Noch schnell vor der Polizei verstecken wollte am Montag in Heek ein 23 Jahre alter Beifahrer sein frisch erworbenes Marihuana. Das nützte ihm jedoch wenig.mehr...

Markus Janning ist ein Lokalpatriot

Ein Hoch auf Heek und sein Vereinsleben

Heek Fußballtrainer, Schützenpräsident, Job bei der Gemeinde: Markus Janning ist Heeker durch und durch. In Vereinen hat er viele Freundschaften geschlossen – und verheiratet nun sogar seine Kumpels.mehr...

Heimatverein Nienborg stellt Maibaum auf

Eine gesellige Veranstaltung für die ganze Familie

Heek Traditionell stellt der Heimatverein Nienborg auch in diesem Jahr wieder einen Maibaum in der Niestadt auf. Ein neuer Termin hat sich im vergangenen Jahr bewährt.mehr...