Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Hochklassiges D-Jugendturnier

KIRCHHELLEN Die Zuschauer und Trainer beim Theo Jandewerth-Gedächtnisturnier für die D-Jugend am Sonntag ließen sich von den Spielen ihrer Kinder regelrecht mitreißen.

Hochklassiges D-Jugendturnier

Jubelten verdient nach ihrem Turniersieg in Kirchhellen: Die D-Jugend-Kicker von Fortuna Düsseldorf.

 Kein Wunder, denn bei strahlendem Sonnenschein schien das Turnier die richtige Einstimmung für das EM-Spiel am Sonntagabend zu sein. Auch wenn die Nachwuchskicker nicht ganz so hochklassig spielten, waren doch einige spannende Partien dabei.

Die Auswahl der Jugendmannschaften ließ ebenfalls nicht zu wünschen übrig. Die D-Jugend von Fortuna Düsseldorf hatte den Weg nach Kirchhellen in Kauf genommen, und das nicht umsonst. Als Favoriten gehandelt, spielten sie sich mühelos durch das Turnier und konnten am Ende den Theo Jandewerth-Gedächtnispokal mit nach Hause nehmen.

Gute spielerische Leistungen

Doch auch die heimischen Mannschaften - VfL Grafenwald und VfB Kirchhellen 1 und 3, lieferten gute spielerische Leistungen ab. So konnte sich der VfB Kirchhellen nach drei Unentschieden und zwei Siegen in der Vorrunde für das Halbfinale qualifizieren. Dort trafen sie auf den SuS Hervest Dorsten und mussten sich nach einem hart umkämpften Spiel am Ende mit 1:0 geschlagen geben.

 Im zweiten Semifinale standen sich die Fortuna Düsseldorf und SG Wattenscheid 09 gegenüber. Die Fortunen ließen nichts anbrennen und gewannen 4:0. Im Spiel um den dritten Platz konnten sich die Gastgeber nach 30 Minuten mit 2:0 durchsetzen. Das Finale endete mit 1:0 für die Düsseldorfer, die Hervest Dorsten auf den zweiten Platz verwiesen.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Theaterstück im Montessori Kinderhaus begeistert

Schneewittchens Reise zum Glück

Kirchhellen Sieben Zwerginnen verhalfen Schneewittchen zu ihrem Glück. Die vielen Kinder waren begeistert von de Vorstellung. In diesem Jahr waren die Kulissen besonders prächtig, die Gruppe hatte mehr Platz zum gestalten.mehr...

500 feiern Kinderkarneval im Brauhaus

Ein Einhorn und ein Superstar für Kirchhellen

Kirchhellen. Bunt, laut und lustig ging es beim Kinderkarneval im Brauhaus zu. Die Kinder überzeugten mit kreativen Verkleidungen, von Piraten bis zu Prinzessinen war alles dabei. Ein Kostüm war aber besonders beliebt.mehr...

Party bis tief in die Nacht

800 Gäste beim Kirchhellener „KarneBall“

Kirchhellen Auch in diesem Jahr lud der VfB Kirchhellen zu einer jecken Karnevalsparty ein. Das überwiegend kostümierte Partyvolk feierte bis tief in die Nacht. Für Stimmung sorgte das Fire & Ice DJ-Team.mehr...

Kirchhellen In guter Tradition hat die KFD Kirchhellen das Brauhaus am Mittwoch mal wieder mit reichlich Gästen versorgt. Der Grund? Na, klar: Karneval! Hunderte Frauen kamen zur ersten Veranstaltung. Die Theatergruppe der KFD hatte sich ein abwechslungsreiches Programm ausgedacht – mit viel Lokalkolorit, lustigen Kostümen und tollem Bühnenbild. Viele Bilder gibt‘s hier.mehr...

Neue Attraktion im „Movie Park“

Mythos Excalibur erwacht zum Leben

Kirchhellen Der Mythos „Excalibur“ erwacht im Movie Park zum Leben. Die neue Thematisierung der Wasser-Attraktion erwartet schon bald die Gäste.mehr...

Im Jubiläumsjahr droht das Ende

Mit Stricknadeln gegen Lepra kämpfen

Kirchhellen 50 Jahre lang haben Kirchhellenerinnen für Leprakranke in Pakistan Socken, Pullover und Mützen gestrickt. Ausgerechnet im Jubiläumsjahr ist die Zukunft der Gruppe aber ungewiss.mehr...