Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

In Grafenmühle hagelt es Knollen

KIRCHHELLEN Das Naherholungsgebiet Grafenmühle ist mit seinem Angebot an Gastronomie ein beliebter Treffpunkt für Motorradfahrer und Oldtimerfreunde. Deshalb wird dort jetzt verstärkt kontrolliert.

Insbesondere an Wochenenden ist der  der Andrang so groß, dass vielfach verbotswidrig geparkt wird. Das Straßenverkehrsamt führt deshalb verstärkt Kontrollen durch. Die verstärkten Kontrollen finden aufgrund vielfacher Bürgerbeschwerden statt. Insbesondere der gemeinsame Fuß- und Radweg auf der Südseite der Straße „Zur Grafenmühle“ wird immer wieder zugeparkt. Betroffen ist der Abschnitt zwischen den Straßen „Alter Postweg“ (L 621) und Einmündung der Stichstraße „Zur Grafenmühle“. Im Rahmen von Sonderkontrollen musste das Straßenverkehrsamt rund 200 Verwarnungen erteilen. Zudem wurden Hinweiszettel verteilt, die zusätzlich auf die gültigen Verkehrsregeln hinweisen.

Viele Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden

In einer Reihe von Fällen mussten Fahrzeuge abgeschleppt werden, um die Verkehrssicherheit zu gewährleisten. Das Straßenverkehrsamt betont, dass diese Maßnahmen notwendig sind, da Fußgänger und Radfahrer andernfalls erhöhten Gefahren ausgesetzt sind. Aufgrund der Falschparker wären sie andernfalls gezwungen, auf die belebte Fahrbahn auszuweichen. Die Stadtverwaltung appelliert daher an die Besucher des Erholungsgebiets, Rücksicht zu nehmen und die Fahrzeuge nur an erlaubten Stellen zu parken.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Aushilfs-Schiedsrichter auf Schalke

Zuschauer sprang spontan als Schiri ein

Kirchhellen/Gelsenkirchen Eigentlich wollte Stefan Tendyck, Mitglied des VfB Kirchhellen, am Samstag im Stadion nur das Schalke-Spiel anschauen. Doch dann sah er einen Anruf auf seinem Handy – und aus dem Tribünenbesucher wurde ein Bundesliga-Schiri.mehr...

Theaterstück im Montessori Kinderhaus begeistert

Schneewittchens Reise zum Glück

Kirchhellen Sieben Zwerginnen verhalfen Schneewittchen zu ihrem Glück. Die vielen Kinder waren begeistert von de Vorstellung. In diesem Jahr waren die Kulissen besonders prächtig, die Gruppe hatte mehr Platz zum gestalten.mehr...

500 feiern Kinderkarneval im Brauhaus

Ein Einhorn und ein Superstar für Kirchhellen

Kirchhellen. Bunt, laut und lustig ging es beim Kinderkarneval im Brauhaus zu. Die Kinder überzeugten mit kreativen Verkleidungen, von Piraten bis zu Prinzessinen war alles dabei. Ein Kostüm war aber besonders beliebt.mehr...

Party bis tief in die Nacht

800 Gäste beim Kirchhellener „KarneBall“

Kirchhellen Auch in diesem Jahr lud der VfB Kirchhellen zu einer jecken Karnevalsparty ein. Das überwiegend kostümierte Partyvolk feierte bis tief in die Nacht. Für Stimmung sorgte das Fire & Ice DJ-Team.mehr...

Kirchhellen In guter Tradition hat die KFD Kirchhellen das Brauhaus am Mittwoch mal wieder mit reichlich Gästen versorgt. Der Grund? Na, klar: Karneval! Hunderte Frauen kamen zur ersten Veranstaltung. Die Theatergruppe der KFD hatte sich ein abwechslungsreiches Programm ausgedacht – mit viel Lokalkolorit, lustigen Kostümen und tollem Bühnenbild. Viele Bilder gibt‘s hier.mehr...

Neue Attraktion im „Movie Park“

Mythos Excalibur erwacht zum Leben

Kirchhellen Der Mythos „Excalibur“ erwacht im Movie Park zum Leben. Die neue Thematisierung der Wasser-Attraktion erwartet schon bald die Gäste.mehr...