Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Kanutour mit Schülern aus St. Louis

LÜNEN „Und wenn ihr ganz große Schiffe mit großen Schornsteinen seht - dann ist das die Nordsee, dann seid ihr zu weit." Mit viel Humor nahm Lehrer Karl-Heinz Graas am Dienstag die Einweisung für die Kanu-Tour des Freiherr-vom-Stein-Gymnasiums vor. Umgangssprache dabei war englisch, denn 16 Schülerinnen und Schüler der Webster Groves High School St. Louis waren mit von der Partie.

Kanutour mit Schülern aus St. Louis

Erinnerungsfoto fürs Familienalbum.....

Zum größten Teil waren  Neulinge unter den Paddel-Freunden, einige wenige hatten bereits Erfahrung. Die Schüler der Kanu-AG boten den Gästen fachliche Hilfe und Unterstützung -  vom Tonne-Packen bis zum richtigen Umgang mit dem Paddel („immer beide Hände ans Paddel“).

Nach der theoretischen Einweisung in der Schule ging es in Richtung Lippe, wo die Gruppe die Tour von Beckinghausen nach Lippholthausen absolvierte.

  Und genau hier geht die Gruppe am  Nachmittag wieder an Land  - über den Rhein in die Nordsee: Diese Route steht heute für niemanden auf dem Fahrplan.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Blick in den Kalender

Das steht diese Woche in Lünen an

Lünen Wildschweine, Europapolitik und Magier: Der Terminplan der Woche bietet einen bunten Mix aus ernsthaften und amüsanten Veranstaltungen. Der Überblick.mehr...

Polizei musste 24-jährigen Lüner wecken

Betrunkener schlief bei laufendem Motor im Unfallauto ein

Lünen So etwas erlebt die Polizei auch nicht alle Tage: Ein 24-Jähriger hatte bei einem Unfall am Veilchenweg in Lünen vier Autos beschädigt und war dann eingeschlafen. Als ihn die Beamten weckten, reagierte er aggressiv. Er habe „nur ein bisschen Jägermeister getrunken.“ mehr...

Bewaffneter Raubüberfall auf Tankstelle in Lünen

Maskierter bedrohte Angestellte mit Messer

Lünen Mit einem Messer hat ein maskierter Räuber eine Angestellte der Tankstelle an der Gahmener Straße in Lünen bedroht und Geld gefordert. Sie gab es ihm in einem Jutebeutel. Dem Täter gelang die Flucht. mehr...

Bei Unfall in Lünen drei Fahrzeuge beschädigt

Auto landete auf dem Dach: Fahrer schwer verletzt

Lünen Bei einem Unfall auf der Schulstraße hat sich ein Auto überschlagen und drei weitere Fahrzeuge beschädigt. Der 21-jährige Fahrer aus Lünen erlitt schwere Verletzungen. Die Polizei vermutet Alkohol und Drogen. Sie ordnete zwei Blutproben an.mehr...

Lünen Bis 2022 sollen alle Bushaltestellen barrierefrei sein. Das sieht das Personenbeförderungsgesetz vor. Die Stadt muss sich eine Strategie zurechtlegen.mehr...

Sicherheit an der Kita Schachtweg

So sollen Autofahrer am Kindergarten gebremst werden

Gahmen Aufpflasterung entfernt, Sicherheit der Kinder gefährdet – so war zuletzt die Einschätzung von Leitung und Elternbeirat des Kindergartens am Schachtweg. Nun hat die Verwaltung eine Lösung präsentiert, die die Autofahrer dort bremsen soll.mehr...