Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

TV Altlünen: Siebel und Özdamar springen gekonnt ein

LÜNEN Während sich die erste Herren den Titel des Mannschaftsbezirksmeisters durch einen hart umkämpften 5:4-Erfolg über den VfT Schwarz-Weiß Marl erkämpfen musste, bekamen die Herren 65 des TVA den Bezirkstitel quasi geschenkt. Die Konkurrenz des TSV Berge trat zum Saisonfinale nicht an.

/

Tobias Siebel bei seinem glatten Zweisatzerfolg in der ersten Mannschaft des TV Altlünen. Kellermann

Tobias Siebel bei seinem glatten Zweisatzerfolg in der ersten Mannschaft des TV Altlünen.

Die Herren um die argentinische Nummer eins Bernado Palacios hatten sich als Gruppensieger der Ruhr-Lippe-Liga für das Bezirksendspiel gegen den Sieger der anderen Gruppe, Schwarz-Weiß Marl qualifiziert, konnte aber nicht in Bestbesetzung antreten.

So mussten Tobias Siebel und Onur Özdamar aus der Reserve aushelfen und sie machten ihre Sache gut. Vor allem Siebel wusste beim 6:2, 6:4-Erfolg gegen Marl zu überzeugen. Özdamar sicherte an der Seite von Kapitän Stephan Schäferhoff mit einer starken und couragierten Leistung den entscheidenden fünften Punkt.

/

Tobias Siebel bei seinem glatten Zweisatzerfolg in der ersten Mannschaft des TV Altlünen. Kellermann

Tobias Siebel bei seinem glatten Zweisatzerfolg in der ersten Mannschaft des TV Altlünen.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Wethmar Die Bezirksliga-Fußballer des TuS Westfalia Wethmar freuen sich auf ihr erstes Saisonspiel des neuen Jahres. Am Sonntag müssen sie beim Tabellendritten BV Viktoria Kirchderne antreten, der sehr erfahren ist.mehr...

Lünen Der Wetterbericht sagt für das Wochenende Temperaturen bis zu Minus neun Grad Celsius voraus. Viele Amateurfußball-Spiele stehen am Wochenende wieder auf der Kippe. Wir liefern einen Überblick über die bisher abgesagten Spiele. mehr...

Wethmar Als letzter der drei überkreislichen Fußballvereine startet der TuS Westfalia Wethmar am kommenden Sonntag in die Rückrunde der Meisterschaft. Wethmars Trainer Simon Erling sieht sich und sein Team in der Pflicht.mehr...

Wethmar Personeller Wechsel beim Fußball-Bezirksligisten TuS Westfalia Wethmar U23. Trainer Philipp Bremer tritt ab Sommer kürzer. Der Nachfolger steht bereits fest. mehr...

Lünen Sein Kaderdebüt verpasste der Fußballer Marius Speker am vergangenen Sonntag noch. Nun will der 18-jährige Stürmer beim Lüner SV aber angreifen. mehr...

Bork/Brambauer Nach fünf Jahren hat sich Torhüter Jens Haarseim entschieden, den PSV Bork zu verlassen. Sein Ziel: die Bezirksliga. Sein neuer Klub: der BV Brambauer. Aber vorher spielt er die Saison noch in Bork zu Ende.mehr...