Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Tennis: DJK/TC-Damen vor Aufstieg

LÜNEN Während die Brambauer Damen kurz vor dem Aufstieg in die Ruhr-Lippe-Liga stehen, sind die Herren nach nur einem Jahr aus eben dieser Spielklasse wieder abgestiegen.

Tennis: DJK/TC-Damen vor Aufstieg

Damen - Bezirksliga

Sport-Union Annen - DJK SuS Brambauer 4:5  Einen knappen Sieg brachte die Damen-Spielgemeinschaft TC/DJK Brambauer mit. Im letzten Spiel gegen den TuS Ickern wird auf der heimischen Anlage die Entscheidung über den Gruppensieg und Aufstieg in die Ruhr-Lippe-Liga fallen.

DJK: Sabrina Holländer 4:6; 6:1; 6:4 - Christina Frentzen 6:1; 6:3 - Sarah Thoms 2:6; 3:6 - Arianne Kramer 7:6; 6:7; 6:3 - Nadine Hacheneuer 5:7; 6:1 ; 6:2 - Uta Wieczorek 2:6; 2:6 - Frentzen/Kramer 2:6; 6:7 - Thoms/Hacheneuer 4:6; 6:0; 6:2 - Arend/Wieczorek 5:7; 2:6

 Herren 50+ Ruhr-Lippe-Liga

DJK SuS Brambauer - TC Marl 33 3:6  Nach dieser Niederlage ist die Mannschaft bereits im vorletzten Spiel, nach nur einem Jahr in der Ruhr-Lippe-Liga, in die Bezirksliga abgestiegen.

DJK: Harry Anklam 1:6; 2:3 (w.o.) - Franz-Josef Alberti 1:6; 2:6 - Herbert Weyer 6:1 ; 7:5 - Rainer Majewski 2:6; 6:7 - Detlef Lüdeke 0:2 ( w.o. ) - Horst Lemke 6:4; 6:0 - Alberti/Weyer 2:6; 3:6 - Anklam/Majewski 6:4; 4:6; 6:3 - Lüdeke/Lemke 3:6; 2:6

Herren 55+ Bezirksliga

DJK SuS Brambauer - TV Bergkamen 79 5:4Auch im letzten Spiel der Saison blieb die DJK siegreich und sicherte sich damit den Klassenerhalt.

DJK: Dieter Busch 7:6; 2:6; 4:10 - Rolf Kindmann 7:6; 6:3 - Hans-Peter Kaffka 4:6; 1:2 ( w.o.) - Wilfried Bartczak 2:6; 6:7 - Josef Gidaszewski 6:1; 6:2 - Rolf Ketelsen 6:2; 6:2 - Busch/Vogelsang 1:6; 2:6 - Kindmann/Ketelsen 6:1; 6:3 - Bartczak/Gidaszewski 6:2; 6:0

 Damen 30+ - Bezirksliga

TV Ennigerloh - DJK SuS Brambauer 8:1  Trotz dieser klaren Niederlage gegen den Tabellenführer hielt die DJK den dritten Gruppenplatz. Nur Ersatzfrau Ann-Kathrin Rossbach aus der zweiten Mannschaft hochgerückt, gewann ihr Einzel klar. Damit ist bereits am vorletzten Spieltag der Klassenerhalt gesichert.

DJK: Katrin Wenzel 1:6; 2:6 - Sandra Vogt 1:6; 1:6 - Mariola Zajac 2:6; 1:6 - Kerstin Lausten 7:6; 4:6; 5:7 - Srebranca Pavlovic 4:6; 4:6 - Ann-Kathrin Rossbach 6:2; 6:1 - Wenzel/Vogt 2:6; 0:6 - Zajac/Lausten 6:0 ; 4:6; 0:6 - Roßbach/Pavlovic 2:6 ; 2:6

Herren 30+ Bezirksliga

DJK SuS Brambauer - SC Buer-Hassel 1919 5:4  Nach noch ausgeglichenem Spielverlauf in den Einzel mit 3:3 gewann das Team anschließend zwei Doppel und liegt vor dem letzten Spieltag auf Platz zwei. Doch auch bei einem Sieg im letzten Spiel kann damit der direkte Aufstieg nicht mehr geschafft werden.

DJK: Michael Hünteler 6:4; 1:6; 3:6 - Fabian Gillner 6:3; 6:1 - Carsten Gröning 5:7; 6:4; 6:3 - Stefan Alberti - 6:1; 6:1 - Thomas Gillner 3:6; 3:6 - Matthias Frentzen 4:6; 1:6 - Hünteler/Gillner F. 6:7; 6:2; 6:3 - Gröning/Alberti 7:6; 6:3 - Gillner T./Kalpein 1:6 ; 3:6

Herren 60+ Bezirksliga

TC Rotthausen - DJK SuS Brambauer 8:1Diese erneute Niederlage bedeutet den Abstieg aus der Bezirksliga in die Kreisliga. Nach nur einem gewonnenen Spiel im Match-tiebreak durch Klaus Borgschulze in den Einzel war die Begegnung bereits gegen die DJK-Senioren entschieden.

DJK: Gerhard Schulze 2:6; 2:6 - Max Peter 4:6; 1:6 - Klaus Borgschulze 2:6; 6:1; 11:9 - Horst Guzik 1:6 ; 1:6 - Franz Gröning 2:6; 0:6 - Günter Lueg 2:6; 3:6 - Schulze/Borgschulze 2:6 ; 0:6 - Peter/Lueg 1:6; 6:4; 8:10 - Guzik/ Gröning 2:6; 1:6

Herren Kreisliga

DJK SuS Brambauer - TC GW Unna 02 5:3  Mit diesem Sieg belegt die Mannschaft in der Endabrechnung einen erfreulichen und nicht im Vorfeld erwarteten dritten Platz.

DJK: Dario Rossbach 6:3; 6:3 - Julian Majewski 1:6; 2:6 - Fabian Grundmann 4:6; 4:6 - Gerrit Frommeyer 6:0; 3:6; 6:0 - Simon Weis 6:3; 6:2 - Rossbach/Grundmann 7:6; 7:5 - Brauckhoff/Frommeyer 2:6; 3:6 - Majewski/Weis ( w.o.)

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Wethmar Die Bezirksliga-Fußballer des TuS Westfalia Wethmar freuen sich auf ihr erstes Saisonspiel des neuen Jahres. Am Sonntag müssen sie beim Tabellendritten BV Viktoria Kirchderne antreten, der sehr erfahren ist.mehr...

Lünen Der Wetterbericht sagt für das Wochenende Temperaturen bis zu Minus neun Grad Celsius voraus. Viele Amateurfußball-Spiele stehen am Wochenende wieder auf der Kippe. Wir liefern einen Überblick über die bisher abgesagten Spiele. mehr...

Wethmar Als letzter der drei überkreislichen Fußballvereine startet der TuS Westfalia Wethmar am kommenden Sonntag in die Rückrunde der Meisterschaft. Wethmars Trainer Simon Erling sieht sich und sein Team in der Pflicht.mehr...

Wethmar Personeller Wechsel beim Fußball-Bezirksligisten TuS Westfalia Wethmar U23. Trainer Philipp Bremer tritt ab Sommer kürzer. Der Nachfolger steht bereits fest. mehr...

Lünen Sein Kaderdebüt verpasste der Fußballer Marius Speker am vergangenen Sonntag noch. Nun will der 18-jährige Stürmer beim Lüner SV aber angreifen. mehr...

Bork/Brambauer Nach fünf Jahren hat sich Torhüter Jens Haarseim entschieden, den PSV Bork zu verlassen. Sein Ziel: die Bezirksliga. Sein neuer Klub: der BV Brambauer. Aber vorher spielt er die Saison noch in Bork zu Ende.mehr...