Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Tanztheater in der Stadthalle

Acht Gruppen zeigen die ganze Bandbreite des Tanzes

Olfen 120 Kinder und Jugendliche der Tanzclubs „The-Happy-Danceworld“ und „Dance Connexion“ haben in der Olfener Stadthalle ihr Können gezeigt. Wir waren mit der Kamera dabei.

Acht Gruppen zeigen die ganze Bandbreite des Tanzes

In der Stadthalle zeigten Kinder und junge Erwachsene ihr Können. Foto: Beate Dorn

In der gut gefüllten Stadthalle zeigten am Samstag rund 120 Kinder und junge Erwachsenen der Tanzclubs „The-Happy-Danceworld“ und „Dance Connexion“ ihr Können. Ein Heimspiel, denn die meisten Zuschauer bewunderten den eigenen Nachwuchs auf der Bühne.

Unterhaltsam führte Kimberly Böcker als „Oma Elisabeth“ durch das Programm. Sie erzählte die Geschichte „Hans auf der Suche nach dem Tanz“. Auf seinem Planeten darf nicht getanzt werden. Das macht Hans traurig. Also besteigt er eine Rakete und begibt sich auf die Suche nach Tänzen. Dabei begegnet unter anderem Zwergen, Geistern, Hexen und Haien, die alle tanzen.

Tanztheater in der Olfener Stadthalle

In der Stadthalle zeigten Kinder und junge Erwachsene ihr Können.
In der Stadthalle zeigten Kinder und junge Erwachsene ihr Können.
In der Stadthalle zeigten Kinder und junge Erwachsene ihr Können.
In der Stadthalle zeigten Kinder und junge Erwachsene ihr Können.
In der Stadthalle zeigten Kinder und junge Erwachsene ihr Können.
In der Stadthalle zeigten Kinder und junge Erwachsene ihr Können.
In der Stadthalle zeigten Kinder und junge Erwachsene ihr Können.
In der Stadthalle zeigten Kinder und junge Erwachsene ihr Können.
In der Stadthalle zeigten Kinder und junge Erwachsene ihr Können.
In der Stadthalle zeigten Kinder und junge Erwachsene ihr Können.
In der Stadthalle zeigten Kinder und junge Erwachsene ihr Können.
In der Stadthalle zeigten Kinder und junge Erwachsene ihr Können.
In der Stadthalle zeigten Kinder und junge Erwachsene ihr Können.
In der Stadthalle zeigten Kinder und junge Erwachsene ihr Können.
Theresa Koch (22): Modern Dance ist mein Hobby. Ich bewege mich gerne. Besonders gefällt mir, dass die Leute hier alle so fröhlich sind.
In der Stadthalle zeigten Kinder und junge Erwachsene ihr Können.
Irim Demirce: Seit ungefähr einem Jahr gehöre ich zur Hip-Hop Gruppe. Es macht richtig viel Spaß.
Jonny Hammerschmidt: So eine große Veranstaltung war nur durch das große Engagement der Tanzlehrerinnen und Eltern möglich.
In der Stadthalle zeigten Kinder und junge Erwachsene ihr Können.
In der Stadthalle zeigten Kinder und junge Erwachsene ihr Können.
In der Stadthalle zeigten Kinder und junge Erwachsene ihr Können.
In der Stadthalle zeigten Kinder und junge Erwachsene ihr Können.
In der Stadthalle zeigten Kinder und junge Erwachsene ihr Können.
In der Stadthalle zeigten Kinder und junge Erwachsene ihr Können.
In der Stadthalle zeigten Kinder und junge Erwachsene ihr Können.

Acht Tanzgruppen und einige Solotänzer wirbelten nacheinander bravourös über die Bühne. Dabei waren die kleinsten gerade mal drei Jahre alt. Ob Ballett, Hip-Hop oder Modern Dance die weiteren Teams brachten nach und nach den Saal zum Kochen. Vor allem die „Street-Style“ Einlagen einiger junger Herren sorgten für Begeisterung.

Allen gemeinsam ist die Freude am Tanz. „Ich bewege mich gerne. Besonders gefällt mir, dass die Leute hier alle so fröhlich sind“ begründete Theresa Koch ihre Teilnahme am Modern-Dance Kurs. Das bestätigte auch Irim Demirce (14) „Seit ungefähr einem Jahr gehöre ich zur Hip-Hop Gruppe. Es macht richtig viel Spaß.“

Anmeldungen möglich

Wer Interesse an den Kursen hat, kann sich unter 0157 745747847 oder per Mail the-happy-danceworld@online.ms an Jonny Hammerschmidt wenden. Die Kurse in Olfen finden im Leohaus statt.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Olfen Die Anmeldungen für einen Kindergartenplatz nach den Sommerferien liegen vor. Fast alle Mädchen und Jungen erhalten einen Platz.Es sollen aber noch weitere Plätze geschaffen werden.mehr...

Audio-Slideshow

Wir sind Olfen - Folge 57

Olfen Eine Sportlerin, die vieles kann; ein Papa, der in Olfen vieles nutzt und ein Ehrenamtlicher, der viele Würstchen verkauft. Sie alle sind Olfen. In unserer Audio-Slideshow stellen wir sie vor.mehr...

Lippe soll mehr Platz bekommen

So laufen die Arbeiten an der Lippe

Olfen Seit Jahrzehnten ist der Lippebogen in Höhe von Gut Eversum ein beliebtes Ausflugsziel, Nachdem die Lippe zwischenzeitlich stark eingeengt worden ist, kommt sie jetzt auf einer Länge von rund sechs Kilometern wieder raus. Wir geben einen Überblick, über die Arbeiten.mehr...

Umbau an der Wieschhofschule

Abriss und Anbau an der Grundschule

Olfen Der Estrich in der neuen Mensa der Wieschhofschule ist fertig, in den neuen Toiletten kann der Fliesenleger beginnen. Auch ein Abriss steht bevor.mehr...

Betrugsmasche auch in Olfen

Falsche Polizisten am Telefon

Olfen Mit einer neuen Masche probieren Trickbetrüger im Kreis Coesfeld, Menschen am Telefon über das Ohr zu hauen – am Dienstagnachmittag auch in Olfen. Bislang blieben sie erfolglos.mehr...

Olfener soll dreijährigen Jungen getötet haben

Dreijähriger soll mit hartem Gegenstand geschlagen worden sein

Münster/Olfen/Dorsten Anfang 2016 starb ein dreijähriger Junge aus Dorsten an den Folgen schwerster Hirnverletzungen. Seit Dienstag steht der Ex-Freund der Mutter vor Gericht. Der Olfener bestreitet jegliche Gewaltanwendung.mehr...