Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Schwerverletzter bei Unfall in Olfen

Auto überschlug sich mehrfach in der Luft

Lüdinghausen/Olfen Ein 72-jähriger Olfener ist bei einem Verkehrsunfall am Samstag schwer verletzt worden. Der Mann kam auf dem Weg nach Lüdinghausen von der Fahrbahn ab und überschlug sich mehrfach. Die Strecke war zwischendurch gesperrt.

Schwer verletzt wurde ein 72-jähriger Olfener bei einem Verkehrsunfall am Samstag. Wie die Polizei mitteilt, befuhr der Olfener um 5.45 Uhr die B235 aus Richtung Olfen in Fahrtrichtung Lüdinghausen. Circa einen Kilometer nach dem Abzweig Seppenrade geriet er ohne ersichtlichen Grund zunächst nach rechts von der Fahrbahn ab, geriet auf die Bankette und scherte anschließend abrupt nach links aus. Hierbei überquerte er die Spur des Gegenverkehrs und fuhr seitlich in den angrenzenden Graben.

Mit Wucht gegen die Böschung

Die Front des Fahrzeugs schlug dort mit einer solchen Wucht gegen die Böschung, dass das Fahrzeug sich mehrfach in der Luft überschlug und anschließend circa 50 Meter weiter auf einen neben der Straße verlaufenden Radweg auf dem Dach zum Liegen kam.

Mehrere Verkehrsteilnehmer leisteten Erste Hilfe und verständigten den Rettungsdienst.

Sie halfen, den Schwer verletzten und bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes zu betreuen. Der Verletzte wurde nach notärztlicher Erstversorgung mit einem Rettungswagen ins St.-Marien-Hospital Lünen gebracht.

Das Fahrzeug wurde durch einen Abschleppdienst geborgen. Die B235 war für die Zeit der polizeilichen Maßnahmen für eine Stunde komplett gesperrt. Laut Polizei entstand ein Sachschaden in Höhe von 10.000 Euro.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Olfen Die Anmeldungen für einen Kindergartenplatz nach den Sommerferien liegen vor. Fast alle Mädchen und Jungen erhalten einen Platz.Es sollen aber noch weitere Plätze geschaffen werden.mehr...

Audio-Slideshow

Wir sind Olfen - Folge 57

Olfen Eine Sportlerin, die vieles kann; ein Papa, der in Olfen vieles nutzt und ein Ehrenamtlicher, der viele Würstchen verkauft. Sie alle sind Olfen. In unserer Audio-Slideshow stellen wir sie vor.mehr...

Lippe soll mehr Platz bekommen

So laufen die Arbeiten an der Lippe

Olfen Seit Jahrzehnten ist der Lippebogen in Höhe von Gut Eversum ein beliebtes Ausflugsziel, Nachdem die Lippe zwischenzeitlich stark eingeengt worden ist, kommt sie jetzt auf einer Länge von rund sechs Kilometern wieder raus. Wir geben einen Überblick, über die Arbeiten.mehr...

Umbau an der Wieschhofschule

Abriss und Anbau an der Grundschule

Olfen Der Estrich in der neuen Mensa der Wieschhofschule ist fertig, in den neuen Toiletten kann der Fliesenleger beginnen. Auch ein Abriss steht bevor.mehr...

Betrugsmasche auch in Olfen

Falsche Polizisten am Telefon

Olfen Mit einer neuen Masche probieren Trickbetrüger im Kreis Coesfeld, Menschen am Telefon über das Ohr zu hauen – am Dienstagnachmittag auch in Olfen. Bislang blieben sie erfolglos.mehr...

Olfener soll dreijährigen Jungen getötet haben

Dreijähriger soll mit hartem Gegenstand geschlagen worden sein

Münster/Olfen/Dorsten Anfang 2016 starb ein dreijähriger Junge aus Dorsten an den Folgen schwerster Hirnverletzungen. Seit Dienstag steht der Ex-Freund der Mutter vor Gericht. Der Olfener bestreitet jegliche Gewaltanwendung.mehr...