Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Gewerbegebiet Olfen-Ost in trockenen Tüchern

OLFEN „Noch in diesem Jahr kann heftig gebaut werden.“ Mit diesem Satz brachte es Beigeordneter Wilhelm Sendermann am Mittwoch auf den Punkt: Das neue Gewerbegebiet Olfen Ost ist in trockenen Tüchern.

Gewerbegebiet Olfen-Ost in trockenen Tüchern

Ab heute besteht Baurecht: Hier entsteht das neue Gewerbegebiet Olfen Ost. Auf die Ecke kommt die Westfalen-Tankstelle. Aus der Kreuzung wird ein Kreisverkehr.

Der Rat beschloss am Mittwoch die Neufassung des Bebauungsplanes einstimmig als Satzung, nachdem sich der Bauausschuss tags zuvor damit inhaltlich beschäftigt hatte. Damit ist Baurecht vorhanden. Unternehmen können sich nun in dem 10 Hektar großen Gebiet ansiedeln.

Westfalen-Tankstelle gehört zu den ersten

Einer der ersten Betriebe wird eine große Westfalen-Tankstelle sein. Rudolf Krähling von der gleichnamigen Dortmunder Bauentwicklungsgsellschaft bestätigte auf Anfrage, dass man den Bauantrag für die Tankstelle nun zügig auf den Weg bringen wird: „Wir möchten noch in diesem Herbst mit dem Bau beginnen.“

Objekte sind schlüsselfertig

Die Firma Krähling hat einen Hektar Fläche in dem Gewerbegebiet gekauft. „In der ersten Reihe“, wie Rudolf Krähling betont. Davon entfallen 4000 Quadratmeter auf die Tankstelle. Sie soll quasi als Zugpferd andere Ansiedlungen nach sich ziehen. Krähling bietet Interessenten schlüsselfertige Objekte zur Vermietung oder auch zum Verkauf an.

Stadt ist bei der Vermarktung flexibel

Die übrigen neun Hektar vermarktet die Stadt Olfen selbst. „Da sind wir völlig flexibel“, erklärt Wilhelm Sendermann. Die Größe der gewünschten Flächen wird auf die Bedürfnisse der Interessenten zugeschnitten. Die Schlagadern des Gewerbegebietes Olfen sind natürlich, die Bundesstraßen 235 und 236. Dort wo sie sich kreuzen, entsteht der neue fünfarmige Kreisverkehr. Wie Wilhelm Sendermann im Bauausschuss mitteilte, plant der Landesbetrieb Straßenbau den Baubeginn des Kreisels ab September und rechnet mit einer Bauzeit von drei bis vier Monaten.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Olfener Familie testet E-Auto

Beim Einkaufen Energie tanken

Olfen/Selm Der 15 Jahre alte Audi macht Pause. Familie Sieger fährt seit Montag E-Auto. Vater Christian (46) weiß bereits genau, welchen Knopf er drücken muss, damit die beiden Kinder auf der Rückbank vor Freude jauchzen.mehr...

Olfen. Vier mal ist der Schaukelesel in der Steveraue schon abgebrannt. Die Stadt Olfen wollte schwer entflammbaren Ersatz schaffen. Einen Esel wird es nun aber nicht mehr geben. mehr...

Olfen. Bei der Gründung eines Dorfladen in Vinnum sind die Organisatoren einige Schritte weiter. Die ersten Lieferanten haben sich angekündigt, ein Notartermin steht und auch ein Eröffnungstermin ist geplant. Nun soll es auch einen neuen Standort für den Laden geben.mehr...

Selm/Olfen/Nordkirchen Unbekannte Täter haben Staubsaugerautomaten an Tankstellen in Olfen, Nordkirchen und Selm aufgebrochen und Geld gestohlen. In Olfen kehrten sie an einen Ort sogar ein zweites Mal zurück.mehr...

Störche in Olfener Steverauen

Storchenpaare bereiten sich auf ihre Gegner vor

Olfen. Die Storchenpaare, die in den Steverauen brüten, haben den Winter in Olfen statt im Süden verbracht. Zurzeit sind die Tiere immer in Nähe der Horste zu finden. Und das hat einen besonderen Grund.mehr...

Olfener Familie testet E-Auto

Familien-Härtetest fürs Elektro-Auto

Olfen Zwei Erwachsene, zwei Kinder – aber nur ein Auto. Damit ist Familie Sieger aus Olfen schon umweltfreundlich – wäre da nicht der alte Diesel vor der Tür. Ein E-Auto wäre eine Alternative. Aber ist das alltagstauglich? Noch gibt es Zweifel. Bei unserer Testaktion können sie es nun ausprobieren.mehr...