Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Christuskirche Olfen

So läuft die Sanierung in der Evangelischen Kirche

Olfen Die evangelische Christuskirche in Olfen wird umfangreich saniert. Die größte Maßnahme soll in den Sommerferien erfolgen. Vieles ist aber bereits renoviert worden. Wir geben einen Überblick via Fotostrecke.

So läuft die Sanierung in der Evangelischen Kirche

Heinz-Jürgen Sjmula (v.l.), Wolfgang Frank, Ellen Schlüter und Martina Jürgens Foto: Theo Wolters

Neue Lampen hängen, der neue Altar, die neue Kanzel und das neue Taufbecken stehen bereits in der Kirche. Mit vielen Maßnahmen soll die evangelische Christuskirche in diesen Monaten saniert und verschönert werden. „Wir haben uns viele Einzelheiten vorgenommen, wollen alles bis Ende des Jahres erledigen“, so Pfarrer Thorsten Melchert im Gespräch mit der Redaktion.

Neue Lampe

Die neuen Prinzipalstücke, dies sind Altar, Kanzel und Taufbecken, stehen bereits zur Verfügung. Melchert: „Sie werden aber noch etwas bearbeitet.“ Die Prinzipalstücke stammen, wie auch die zwei neuen Lampen über dem Altar, aus der evangelischen Kirche Neuestadt in Ahlen, die geschlossen wurde. Auch die neuen Lampen unter der Decke stammen aus einer Kirche. „Sie hingen bisher in St. Apostel in Münster, für die neue Lampen angeschafft wurden“, erklärt Melchert.

Renovierungsarbeiten in der Evangelischen Kirche

Orgel
Der Kreuzweg und die Kerzen wurden schon in der Höhe versetzt
Die Arche Noah wird zunächst abgehängt und dann auf die weiß gestrichene Wand wieder angebracht.
 Die neuen Lampen hangen bisher in einer Kirche in Münster. Die Decke und die Balken werden noch weiß gestrichen.
 Der Altar, die Kanzel und das Taufbecken standen bisher in einer Kirche in Ahlen. Diese wurde geschlossen, die Kirchengemeinde übernahm die Prinzipalstücke.
Eine neue Liedanzeigetafel ist bereits installiert. Heinz-Jürgen Sjmula (v.l.), Wolfgang Frank, Ellen Schlüter und Martina Jürgens vom Förderverein machten dies möglich. Rechts Pfarrer Thorsten Melchert.
Der Kirchenraum soll freundlicher und heller werden.
Die Decke und die Holzbalken erhalten einen weißen Anstrich.

Installiert ist die neue Liedanzeigetafel. „Dies war durch eine Spende des Fördervereins möglich“, sagt er. Martina Jürgens vom Förderverein hat den Preis genau im Kopf. „Sie hat 979,50 Euro gekostet.“ Auch eine neue Lautsprecheranlage steht zur Verfügung. Außerdem ist die Induktionsschleife für Besucher mit Hörgeräten erweitert worden.

„Die größte Maßnahme wird der neue Anstrich sein“, so der Pfarrer. Denn der Kirchenraum soll heller und freundlicher werden. Decke und Deckenbalken, die Wand im hinteren Teil und auch der Orgelbereich werden weiß gestrichen.

Neue Eingangstür

Konnte die Gemeinde bisher alle Gottesdienste während der Sanierung feiern, so wird dies bei den Anstricharbeiten nicht möglich sein. Melchert: „Günstig wäre der Anstrich in den ersten zwei Wochen der Sommerferien.“ Denn dann würde ein Sonntagsgottesdienst im Freizeitpark Eversum gefeiert. Die Besucher sollen demnächst durch eine neue Tür in den Kirchenraum gehen. Diese besteht dann aus Glas.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Durchsuchung in Nordkirchen, Olfen und Lüdinghausen

Polizei entdeckt Cannabisplantage in Flüchtlingsunterkunft in Südkirchen

Nordkirchen/Olfen/Lüdinghausen 80 Pflanzen samt Bewässerung, Belüftung und Beleuchtung: In einer kommunalen Flüchtlingsunterkunft in Südkirchen hat die Polizei eine Cannabisplantage entdeckt. Und zwar eine ziemlich umfangreiche. Außerdem hat die Polizei fünf Gebäude in Südkirchen, Olfen und Lüdinghausen durchsucht.mehr...

Auto und Motorrad stießen am Alten Postweg zusammen

Junge Motorradfahrer aus Olfen bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Olfen Zwei junge Olfener sind am Montagabend am Alten Postweg bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt worden. Als die beiden 18-Jährigen mit ihrem Motorrad links abbiegen wollten, wurden sie von einem Autofahrer übersehen.mehr...

Bauarbeiten zum neuen Olfener Wertstoffhof

Bauarbeiten sorgen für Straßensperrung im Gewerbegebiet

Olfen. Der neue Wertstoffhof soll es den Olfenern leichter machen, den Abfall in die Container zu entsorgen. Doch zuvor sorgen die Umbauarbeiten jetzt für eine längere Sperrung im Gewerbegebiet.mehr...

Doppelkopf-Stadtmeisterschaft in Olfen

Mehr als 30 Jahre Doppelkopf

Olfen Vor mehr als 30 Jahren packte Markus Sanning die Doppelkopf-Leidenschaft. Auch er war bei den Doppfelkopf-Stadtmeisterschaften am Wochenende in Olfen dabei. Doch er machtsich Sorgen um die Zukunft seines Hobbies.mehr...

Schwerverletzter bei Unfall in Olfen

Auto überschlug sich mehrfach in der Luft

Lüdinghausen/Olfen Ein 72-jähriger Olfener ist bei einem Verkehrsunfall am Samstag schwer verletzt worden. Der Mann kam auf dem Weg nach Lüdinghausen von der Fahrbahn ab und überschlug sich mehrfach. Die Strecke war zwischendurch gesperrt.mehr...

Gasbrenner entzündet Hecke in Olfen

Olfenerin fackelt Hecke statt Unkraut ab

Olfen Was eine Olfenerin vorhatte, war eigentlich ganz harmlos: Sie wollte Unkraut entfernen. Ihr Mittel um dies zu tun, entpuppte sich allerdings als denkbar schlechte Wahl: Sie griff zum Gasbrenner. Und dann war alles nicht mehr ganz so harmlos.mehr...