Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Baustelle auf der B235/236

Sperrung wegen Straßensanierung zwischen Olfen und Lüdinghausen

Olfen Autofahrer, die auf der Lüdinghauser Straße zwischen Olfen und Lüdinghausen unterwegs sind, müssen sich ab Montag, 16. April auf eine Umleitung wegen einer Straßensanierung einstellen. Auch Umleitungen sind eingerichtet, auf einer Karte zeigen wir, woher sie verlaufen.

Sperrung wegen Straßensanierung zwischen Olfen und Lüdinghausen

Während der Sanierung der B474 konnte der Verkehr auf der B235 an der Einmündung nur einspurig fahren. Aufgrund der Sanierung der B235 ist dies jetzt auch wieder nur einspurig möglich. Foto: Foto: Theo Wolters

Wie Straßen.NRW mitteilt, betrifft die geplante Sanierhung ie Strecke vom Bereich des Kreisverkehrs B235/B236 (Lüdinghauser Straße/ Selmer Straße) bis etwa 100 Meter hinter der Einmündung K9 „Birkenallee“. „Die Straße hat in den letzten Jahren den zunehmenden Belastungen nachgegeben“, teilt Straßen.NRW zu den Gründen mit. Vermehrte Deckenschäden wie Unebenheiten der Fahrbahn, Spurrillen, Deckenausbrüche, Risse und Flickstellen machten eine Instandsetzung dringend notwendig.

Asphalt wird ersetzt

Im Verlauf der B235 werde der vorhandene Straßenoberbau ab Montag in einer Stärke von etwa fünf Zentimetern abgefräst und durch zwei neue Asphaltschichten mit einer Gesamtstärke von zwölf Zentimeter ersetzt. Auch werde die vorhandenen Bankette erneuert und höhenmäßig angepasst. Den Abschluss bildet die neue Fahrbahnmarkierung. Parallel zu den Arbeiten sei vorgesehen, die Brücken über die Stever zu sanieren.

Für die Arbeiten ist die Lüdinghauser Straße ab Montag bis zur Kreuzung mit der Kreisstraße 9 „Birkenallee“ voll gesperrt. Eine Umleitungsstrecke wird eingerichtet. Der Verkehr aus Lüdinghausen bzw. Olfen kommend wird über die B58/L 835/B 236 in Richtung Olfen bzw. Lüdinghausen umgeleitet. Im Kreuzungsbereich B 235 / K 9 (Birkenallee) wird eine halbseitige Sperrung eingerichtet. Der Anlieger,- und Buslinienverkehr wird soweit wie möglich aufrechterhalten.

In unserer Karte ist der genaue Verlauf der Sperrung zu sehen:

Den Auftrag für die Arbeiten hat die Firma Heinrich Walter Bau aus Borken erhalten. Die Baukosten belaufen sich laut Straßen.NRW auf rund 420.000 Euro, sie werden vom Bund getragen. Ende Mai sollen die Sanierungsarbeiten dann abgeschlossen sein.

Olfen Autofahrer, die auf der Lüdinghauser Straße zwischen Olfen und Lüdinghausen unterwegs sind, müssen sich ab Montag, 16. April auf eine Umleitung wegen einer Straßensanierung einstellen. Auch Umleitungen sind eingerichtet, auf einer Karte zeigen wir, woher sie verlaufen.mehr...

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

olfen Ein Naturfotograf hat im Horst der Storchenfamilie in der Alten Aue eine ungewöhnliche Szene fotografiert und dabei fast Angst bekommen.mehr...

Gartenprojekt in der Wohngruppe „Flow“

Ein lang ersehnter Garten-Wunsch

olfen In einem Hochbeet der Wohngruppe der Kinder- und Jugendhilfe „Flow“ bildet eine kleine Pflanze schon Triebe. Ermöglicht hat die Gartengestaltung eine Spende des Hilfswerks des Medienhauses Lensing.mehr...

Sperrung an der Lippebrücke

So geht es mit der Lippebrücke weiter

Olfen/Ahsen Die Sperrung der Lippebrücke in Ahsen hat viele Auswirkungen. Der Kreis Recklinghausen hat einen Fragen-Antworten-Katalog dazu online gestellt.mehr...

Eichenprozessionsspinner

Giftige Raupe auch in Olfen aufgetaucht

Olfen Der Eichenprozessionsspinner tritt immer häufiger auf – auch in der Region. Menschen können allergisch auf die Raupen des Falters reagieren. In Olfen gebe es aber bislang noch keinen Grund zur Sorge.mehr...

Olfen Durch die Renaturierung der Steveraue sind viele Tierarten in und um die Stever wieder heimisch geworden. Nun schwimmt in dem Fluss auch wieder eine vom Aussterben bedrohte Fischart. Und ein neues Bauprojekt soll die Stever weiter verbessern.mehr...