Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Computer. Diese Cookies werden verwendet, um Ihre Website zu optimieren und Ihnen einen persönlich auf Sie zugeschnittenen Service bereitstellen zu können, sowohl auf dieser Website als auch auf anderen Medienkanälen. Mehr erfahren über die von uns eingesetzten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie
Anzeige

Fahrer wurde nur leicht verletzt

Auto landete auf dem Dach

Raesfeld Auf dem Dach landete am Sonntag gegen 14.05 Uhr ein silbergrauer Opel Omega nach einem Unfall auf der B224 in Raesfeld.

Auto landete auf dem Dach

Der Fahrer war in Fahrtrichtung Erle unterwegs und verlor beim Überholen in einer langen Kurve plötzlich die Kontrolle über sein Fahrzeug. Er touchierte dabei zwei anderen Autos, geriet links von der Fahrbahn in den Graben und überschlug sich dabei. Das Fahrzeug kam auf dem angrenzenden Hof eines Landwirtes zum Stillstand. Der Fahrer des Unfallfahrzeuges konnte sich laut Meldung der Feuerwehr aus eigener Kraft befreien. Die beiden anderen Verkehrsteilnehmer wurden nicht verletzt. Da aus dem Unfallfahrzeug laut Zeugenaussagen Rauch aufstieg, wurde von der Leitstelle neben einem Rettungswagen und dem Notarzt der Löschzug Raesfeld alarmiert. Beim aufsteigenden Rauch handelte es sich aber nur um Wasserdampf des defekte Kühlers. Der leicht verletzte Fahrer wurde ins Borkener Krankenhaus gebracht.

Nachdem sich das Auto überschlagen hatte, konnte sich der Fahrer aus eigener Kraft aus dem Fahrzeug befreien. Foto Feuerwehr

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Zweiter Schlösser- und Burgentag

24 Stunden Programm am Schloss Raesfeld

Beim zweiten Schlösser- und Burgentag Münsterland, an dem sich insgesamt 36 Schlösser und Burgen im Münsterland präsentieren, öffnete auch das Schloss Raesfeld am Wochenende seine Tore.mehr...

Auffahrunfall an der Schermbecker Straße

27-Jährige wurde leicht verletzt

Erle Eine Leichtverletzte und ein Sachschaden in Höhe von etwa 8000 Euro. So lautet die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Donnerstag gegen 16.50 Uhr in Erle ereignet hat. mehr...

18-Jährige bei Unfall verletzt

Fußgängerin angefahren und geflüchtet

Erle Erst fuhr er eine Fußgängerin an, dann ergriff er die Flucht: Die Polizei sucht einen Autofahrer, der am Mittwoch gegen 19.50 Uhr auf der Holzheide in Erle eine 18-jährige Raesfelderin im Bereich der Einmündung Hoheloh angefahren hat.mehr...

FDP-Antrag auf dauerhafte Geschwindigkeitsanzeige abgelehnt

Kreuzung bleibt unter Beobachtung

Raesfeld Einstimmig hat der Haupt- und Finanzausschuss am Montag den Antrag der FDP, die nicht im Rat vertreten ist, abgelehnt. Die FDP hatte eine dauerhafte digitale Geschwindigkeitsanzeige auf der Dorstener Straße an der Kreuzung mit Ostring/Südring gefordert. Einig war man sich, dass das Problem dort nicht die Geschwindigkeit sei.mehr...

Autos beschädigt

Vandalen in Erle unterwegs

Erle Unbekannte Täter zerstörten zwischen Freitag, 22.30 Uhr, bis Samstag, 11.25 Uhr, die Heckscheibe eines VW-Bullis auf der Straße „Am Ehrenmal“. Es war nicht der einzige Sachschaden, der in dieser Nacht verursacht wurde.mehr...

Landwirtschaft „nicht verklären, aber erklären“ wollen die Familien Becker und Epping beim „Tag des offenen Hofes“ (17. Juni, 11 bis 17 Uhr). Angesichts von 10.000 Besuchern beim letzten Hoftag eine Mammutaufgabe.mehr...