Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Computer. Diese Cookies werden verwendet, um Ihre Website zu optimieren und Ihnen einen persönlich auf Sie zugeschnittenen Service bereitstellen zu können, sowohl auf dieser Website als auch auf anderen Medienkanälen. Mehr erfahren über die von uns eingesetzten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie
Anzeige

Ariston schließt – Wirt zieht zur Ruhrbrücke

Griechisches Restaurant öffnet Sonntag zum letzten Mal

Schwerte Der Umzug zur früheren „Ruhrbrücke“ wirft seine Schatten voraus. Ihr griechisches Restaurant Ariston an der Beckestraße 1 öffnen Fotis und Maria Athanasiou am Sonntag, 13. Mai, zum letzten Mal. Das Gebäude, in das sie ziehen, hat eine bewegte Geschichte.

Griechisches Restaurant öffnet Sonntag zum letzten Mal

Fotis Athanasiou – hier im „Ariston“ – zieht weiter zur früheren „Ruhrbrücke“. Foto: Foto: Michael Nickel

Seit 2010 haben Fotis und Maria Athanasiou dort griechische Speisen serviert. Den Dank für die Treue verbindet das Gastronomen-Paar mit der Vorfreude, ihre Kunden bald im neuen Lokal „Ellinikon“ (griechisch: „Griechisch“) an der Villigster Ruhrbrücke begrüßen zu dürfen.

Seit Erhalt der Baugenehmigung im Juli 2017 wird das ehemalige Restaurant „Ruhrbrücke“ nach jahrelangem Leerstand aufwendig umgebaut und saniert. Es werde nicht nur größer und schöner als das alte Ariston, sondern auch einen Biergarten und eigene Parkplätze bieten´, kündigen die Wirtsleute an.

„Ruhrbrücke“ hat eine lange Tradition

„Man denkt ohne die Mäuse“ hatte der Bauleiter noch vor einem Jahr ein griechisches Sprichwort zitiert, um die Überraschungen zu beschreiben, die beim Umbau der alten Bausubstanz Autofahrer, vor dem Gebäude an der Ampelkreuzung Letmather-/Iserlohner Straße warten mussten, konnten den jeweiligen Stand des Baufortschritts miterleben.

Als Treffpunkt hat die „Ruhrbrücke“ lange Tradition. 1939 wurde der Gasthof errichtet und mehrfach erweitert. 1951 kam die Kegelbahn dazu. Sein jetziges Aussehen mit Türmchen erhielt das Restaurant 1985 bei einem größeren Umbau mit Abriss. Die schillerndste Zeit war aber unter dem Hagener Boxpromoter Jürgen Medebach. Zuletzt ließ der 1997 für eine Feier mit 400 geladenen Gästen die Schlagerstars Drafi Deutscher, Erik Silvester und Peter Orloff nach Villigst kommen.

„Stall“ in Wandhofen wird „American Burger Lounge“

Neues Burger-Restaurant setzt auf amerikanischen Stil

Wandhofen Nachfolger gefunden: Albane Delolli aus Unna übernimmt die Musik-Kneipe „Stall“ in Wandhofen – und setzt auf ein ganz neues Konzept. Auf der Karte sollen 20 verschiedene Burger und ein Mega-Angebot stehen.mehr...

Schwerte-Ost Ein Zweimaster-Schiff in einem großen Saal – es ist ein großer Plan, den der portugiesische Gastronom Carlos Couto für den Kreinberg in Schwerte-Ost hat. Aber wie lässt sich dieser Plan in die Tat umsetzen? Am Donnerstag haben sich die Planer in dem Saal getroffen. Wir waren mit dabei.mehr...

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Neuer Leiter für Welttheater der Straße in Schwerte

Ein neues Team für ein bewährtes Format

Schwerte Holger Ehrich hat schon längst seine Leidenschaft zum Beruf gemacht. Jetzt darf er das Welttheater der Straße hauptamtlich leiten und gerät bei seiner ersten Pressekonferenz mächtig ins Schwärmen.mehr...

Schwerte Der Streetfood-Markt im Stadtpark Schwerte findet im Sommer 2018 an sechs Terminen statt. Hier gibt es alle Infos zu Foodtrucks, Preisen, Konzept und Live-Musik. Nach der gelungenen Premiere sind im Juni drei neue Anbieter dabei.mehr...

19-Jährigen ohne Fahrschein im Zug erwischt

Renitenter Fahrgast verletzt Polizisten

Schwerte Gleich zweimal geriet ein Bundespolizist im Zug an einen 19-Jährigen, der ohne Ticket unterwegs war. Beim ersten Mal wurde er beleidigt, beim zweiten Mal verletzt.mehr...

Erpressung der Theodor-Fleitmann-Gesamtschule in Schwerte geklärt

Polizei meldet Ermittlungserfolg: Schüler gesteht Erpressung

Schwerte Der Fall der Erpressung an der Theodor-Fleitmann-Gesamtschule ist aufgeklärt. Die Polizei hatte den Computer eines Minderjährigen beschlagnahmt. Der hat die Tat nun eingeräumt. Es ging ihm nicht ums Geld.mehr...

B236-Ausbau: Sprechstunde in Schwerte

Erste Baustellen-Sprechstunde für Bürger noch im Juni

Schwerte Noch im Juni bieten die Projekt-Verantwortlichen eine erste Sprechstunde zum Ausbau der B236 in Schwerte an. Zwei Stunden lang können sich Bürger dann im Rathaus informieren und Fragen stellen.mehr...

Au-pair-Mädchen feiert Fußballparty in Schwerte

Unterm Deutschland-Trikot schlägt ein Herz für Mexiko

Schwerte Für die Familie Wolf wird das erste WM-Spiel der deutschen Fußball-Nationalmannschaft ein besonderes Ereignis. Auch wenn es nicht alle gemeinsam erleben werden.mehr...