Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Streit am Dortmunder Hauptbahnhof

Auf den Po geschaut: Selmer zieht Messer

Dortmund/Selm Weil ein 37-jähriger Mann aus Selm angeblich mehreren Frauen am Dortmunder Hauptbahnhof hinterherschaute, wurden zwei Männer angriffslustig. Der Selmer griff dann wohl zum Messer.

Nach Zeugenaussagen hielt sich der 37-jährige Mann aus Selm zusammen mit seinem Begleiter am Sonntagabend auf dem Vorplatz des Dortmunder Hauptbahnhofs auf. Dort geriet er, so teilt es die Bundespolizei mit, mit einem 24-jährigen Dortmunder verbal aneinander. Dieser warf dem Selmer vor, Frauen auf dem Vorplatz hinterhergeschaut zu haben.

Doch es blieb nicht bei der verbalen Auseinandersetzung. Der 24-jährige Dortmunder und sein 21-jähriger Begleiter sollen auf den Selmer losgegangen sein. Um sich zu verteidigen, zog der Mann aus Selm ein Messer, eingesetzt habe er es allerdings nicht. Die Bundespolizei brachte alle Beteiligten zur Wache. Ein Alkoholtest ergab dann, dass jeder von ihnen Werte von 0,2 bis 0,9 Promille aufwies. Gegen die beiden polizeibekannten Dortmunder leitete die Polizei ein Ermittlungsverfahren ein.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

selm Eine runde Sache sollte das werden: Campus-Einweihung, Stadtfest und Enthüllen des Kunstwerkes auf dem Kreisel. Jetzt hakt es an einer Stelle.mehr...

selm Dass auch in diesem Jahr das Public Viewing zur Fußball-Weltmeisterschaft im Bürgerhaus in Selm stattfindet, steht schon länger fest. Jetzt haben die Veranstalter die ersten Termine bekannt gegeben. mehr...

Giovanni Guzzo im Interview

Stargeiger lässt die Violine antworten

Cappenberg Giovanni Guzzo ist ein weltbekannter Geiger. Er spielt vor der Queen, vor den Repräsentanten des Internationalen Währungsfonds, bis Sonntag noch vor den Besuchern des Cappenberger Musikfestivals und hier exklusiv für die Ruhr Nachrichten: ein musikalisches Interview, das gute Laune macht - garantiert.mehr...

Eichenprozessionsspinner in Selm

So werden die gefährlichen Raupen entfernt

Selm Die Raupe des Eichenprozessionsspinners ist wegen des schönen Wetters früh geschlüpft. Um sie zu bekämpfen, setzt man in Selm auf ein besonderes Mittel.mehr...

Campus-Baustelle in Selm

Campus Süd liegt im Zeitplan

Selm Beim vergangenen Baustellengespräch hat Bürgermeister Mario Löhr neue Informationen zum Campus Süd verraten. Besonders ein Fakt dürfte die Selmer Bürger freuen. mehr...

Demenzcafé in Bork

Singen gegen das Vergessen

Bork Wenn ein geliebter Mensch an Demenz erkrankt, ist das auch für seine Angehörigen nicht einfach. Sybille Müller fühlte sich zunächst allein, als ihr Mann die Diagnose bekam. Das ist jetzt anders.mehr...