Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Frühlingsfest in der Selmer Altstadt

Rudelsingen krönt das Frühlingsfest

Selm Das Frühlingsfest in der Selmer Altstadt führte Hunderte zusammen. Um zu bummeln, zu plaudern, zu essen, zu trinken, zu kaufen und zum Abschluss auch zu singen.

Die Altstadt füllte sich am Sonntag seit dem Vormittag stetig. Die Menschen verweilten an den Ständen und bei den Musikveranstaltungen, ließen es sich schmecken. Auch die Geschäfte hatten geöffnet. Das und die weiteren Bausteine – Marktstände, Trödelmarkt und Musik – lockten viele, auch auswärtige Besucher in die gute Stube der Altstadt. „Ich bin begeistert, dass es an jeder Ecke Musik gibt“, urteilte Besucherin Traude Corsten-Dindas aus Lüdinghausen. Die Begeisterung animierte sie sogar, beim Rudelsingen zum Abschluss aktiv mitzumachen. Mehr als 20 Besucher scharten sich um ein spontan gebildetes kleines Orchester, das im Sinne des Frühlingsfest-Mottos „Singende klingende Altstadt“ das Lied „Vetter Michel“ anstimmte, begleitet von singenden und tanzenden Besuchern. „Alles super“, signalisierte dann auch Thomas Kaim, Mitglied des Organisationsteams der Werbegemeinschaft. Er war genau so zufrieden wie Elisabeth Sandmann, ebenfalls aus dem Organisationsteam: „Es war eine Menge Arbeit, aber die hat sich gelohnt.“

Präsent sein

Der Zusammenschluss der Einzelhändler in Selm hatte in der Tat ein ausgewogenes Programm auf die Beine gestellt. Dazu zählten zahlreiche Vereine und Verbände aus Selm, die das Fest bereicherten. Wie zum Beispiel der Heimatverein Selm. Vorsitzende Agnes Rothe und ihre Mitstreiter hatten ihr aktuelles Buch „Selm in Wandel der Zeit“ und ein Fotoalbum ausgestellt und standen für Gespräche zur Verfügung. Sie sind quasi die Botschafter des Heimat-Gedankens. „Wir wollen präsent sein und den Selmern zeigen, wie Selm früher war und wie sich die Stadt entwickelt“, erklärt Agnes Rothe.

Rudelsingen krönt das Frühlingsfest

Die Band Empty Barrels spielte am Samstagabend Folkmusik. Foto: Arndt Brede

Die Besucher jedenfalls nahmen die Angebote des Frühlingsfestes gern an. Sie ließen es sich richtig gut gehen.

Musikalischer Auftakt zum Frühlingsfest am Samstag

Die Band Empty Barrels spielte Folkmusik.
Der Auftakt zum Frühlingsfest in der Selmer Altstadt am Samstagabend war gemütlich. Die Besucher trafen sich, plauderten und hatten Spaß im Schatten der Friedenskirche.
Der Auftakt zum Frühlingsfest in der Selmer Altstadt am Samstagabend war gemütlich. Die Besucher trafen sich, plauderten und hatten Spaß im Schatten der Friedenskirche.
Der Auftakt zum Frühlingsfest in der Selmer Altstadt am Samstagabend war gemütlich. Die Besucher trafen sich, plauderten und hatten Spaß im Schatten der Friedenskirche.
Die Band Empty Barrels spielte Folkmusik.
Der Auftakt zum Frühlingsfest in der Selmer Altstadt am Samstagabend war gemütlich. Die Besucher trafen sich, plauderten und hatten Spaß im Schatten der Friedenskirche.
Mitglieder der Werbegemeinschaft bedienten die Besucher.
Der Auftakt zum Frühlingsfest in der Selmer Altstadt am Samstagabend war gemütlich. Die Besucher trafen sich, plauderten und hatten Spaß im Schatten der Friedenskirche.
Was die Musiker spielten, gefiel dem Publikum.
Mitglieder der Werbegemeinschaft bedienten die Besucher.
Mitglieder der Werbegemeinschaft bedienten die Besucher.
Die Band Empty Barrels spielte Folkmusik.
Der Auftakt zum Frühlingsfest in der Selmer Altstadt am Samstagabend war gemütlich. Die Besucher trafen sich, plauderten und hatten Spaß im Schatten der Friedenskirche.
Mitglieder der Werbegemeinschaft bedienten die Besucher.
Mitglieder der Werbegemeinschaft bedienten die Besucher.
Der Auftakt zum Frühlingsfest in der Selmer Altstadt am Samstagabend war gemütlich. Die Besucher trafen sich, plauderten und hatten Spaß im Schatten der Friedenskirche.
Der Auftakt zum Frühlingsfest in der Selmer Altstadt am Samstagabend war gemütlich. Die Besucher trafen sich, plauderten und hatten Spaß im Schatten der Friedenskirche.
Der Auftakt zum Frühlingsfest in der Selmer Altstadt am Samstagabend war gemütlich. Die Besucher trafen sich, plauderten und hatten Spaß im Schatten der Friedenskirche.
Mitglieder der Werbegemeinschaft bedienten die Besucher.
Der Auftakt zum Frühlingsfest in der Selmer Altstadt am Samstagabend war gemütlich. Die Besucher trafen sich, plauderten und hatten Spaß im Schatten der Friedenskirche.
Der Auftakt zum Frühlingsfest in der Selmer Altstadt am Samstagabend war gemütlich. Die Besucher trafen sich, plauderten und hatten Spaß im Schatten der Friedenskirche.

Das hatte sich schon zum Auftakt am Samstagabend abgezeichnet. Der Platz vor der Friedenskirche war gut gefüllt. Die Besucher genossen die Folk-Musik der Band „Empty Barrels“, die Kaltgetränke und Gegrilltes, serviert von Mitgliedern der Werbegemeinschaft.

Glück gehabt

Rudelsingen krönt das Frühlingsfest

Die Altstadt war am Sonntag voll von Menschen. Foto: Arndt Brede

Und Glück hatten die Veranstalter – die Werbegemeinschaft in Kooperation mit der Agentur daSuer – auch noch: Erst um Mitternacht, als das Musikprogramm beendet war und die Besucher sich auf dem Heimweg oder auf den Weg zu einem Absacker in einer der Gaststätten machten, fing es an, zu regnen.

Der sonnige Frühlingsfest-Sonntag

Der Frühlingsfest-Sonntag lud mit Marktständen, Trödelmarkt, Musikveranstaltungen und Verkaufsoffenem Sonntag in die Altstadt ein.
Der Frühlingsfest-Sonntag lud mit Marktständen, Trödelmarkt, Musikveranstaltungen und Verkaufsoffenem Sonntag in die Altstadt ein.
Der Frühlingsfest-Sonntag lud mit Marktständen, Trödelmarkt, Musikveranstaltungen und Verkaufsoffenem Sonntag in die Altstadt ein.
Der Frühlingsfest-Sonntag lud mit Marktständen, Trödelmarkt, Musikveranstaltungen und Verkaufsoffenem Sonntag in die Altstadt ein.
Der Frühlingsfest-Sonntag lud mit Marktständen, Trödelmarkt, Musikveranstaltungen und Verkaufsoffenem Sonntag in die Altstadt ein.
Der Frühlingsfest-Sonntag lud mit Marktständen, Trödelmarkt, Musikveranstaltungen und Verkaufsoffenem Sonntag in die Altstadt ein.
Der Frühlingsfest-Sonntag lud mit Marktständen, Trödelmarkt, Musikveranstaltungen und Verkaufsoffenem Sonntag in die Altstadt ein.
Der Frühlingsfest-Sonntag lud mit Marktständen, Trödelmarkt, Musikveranstaltungen und Verkaufsoffenem Sonntag in die Altstadt ein.
Der Frühlingsfest-Sonntag lud mit Marktständen, Trödelmarkt, Musikveranstaltungen und Verkaufsoffenem Sonntag in die Altstadt ein.
Der Frühlingsfest-Sonntag lud mit Marktständen, Trödelmarkt, Musikveranstaltungen und Verkaufsoffenem Sonntag in die Altstadt ein.
Der Frühlingsfest-Sonntag lud mit Marktständen, Trödelmarkt, Musikveranstaltungen und Verkaufsoffenem Sonntag in die Altstadt ein.
Der Frühlingsfest-Sonntag lud mit Marktständen, Trödelmarkt, Musikveranstaltungen und Verkaufsoffenem Sonntag in die Altstadt ein.
Der Frühlingsfest-Sonntag lud mit Marktständen, Trödelmarkt, Musikveranstaltungen und Verkaufsoffenem Sonntag in die Altstadt ein.
Der Frühlingsfest-Sonntag lud mit Marktständen, Trödelmarkt, Musikveranstaltungen und Verkaufsoffenem Sonntag in die Altstadt ein.
Der Frühlingsfest-Sonntag lud mit Marktständen, Trödelmarkt, Musikveranstaltungen und Verkaufsoffenem Sonntag in die Altstadt ein.
Der Frühlingsfest-Sonntag lud mit Marktständen, Trödelmarkt, Musikveranstaltungen und Verkaufsoffenem Sonntag in die Altstadt ein.
Der Frühlingsfest-Sonntag lud mit Marktständen, Trödelmarkt, Musikveranstaltungen und Verkaufsoffenem Sonntag in die Altstadt ein.
Der Frühlingsfest-Sonntag lud mit Marktständen, Trödelmarkt, Musikveranstaltungen und Verkaufsoffenem Sonntag in die Altstadt ein.
Der Frühlingsfest-Sonntag lud mit Marktständen, Trödelmarkt, Musikveranstaltungen und Verkaufsoffenem Sonntag in die Altstadt ein.
Der Frühlingsfest-Sonntag lud mit Marktständen, Trödelmarkt, Musikveranstaltungen und Verkaufsoffenem Sonntag in die Altstadt ein.
Der Frühlingsfest-Sonntag lud mit Marktständen, Trödelmarkt, Musikveranstaltungen und Verkaufsoffenem Sonntag in die Altstadt ein.
Der Frühlingsfest-Sonntag lud mit Marktständen, Trödelmarkt, Musikveranstaltungen und Verkaufsoffenem Sonntag in die Altstadt ein.
Der Frühlingsfest-Sonntag lud mit Marktständen, Trödelmarkt, Musikveranstaltungen und Verkaufsoffenem Sonntag in die Altstadt ein.
Der Frühlingsfest-Sonntag lud mit Marktständen, Trödelmarkt, Musikveranstaltungen und Verkaufsoffenem Sonntag in die Altstadt ein.
Der Frühlingsfest-Sonntag lud mit Marktständen, Trödelmarkt, Musikveranstaltungen und Verkaufsoffenem Sonntag in die Altstadt ein.
Der Frühlingsfest-Sonntag lud mit Marktständen, Trödelmarkt, Musikveranstaltungen und Verkaufsoffenem Sonntag in die Altstadt ein.
Der Frühlingsfest-Sonntag lud mit Marktständen, Trödelmarkt, Musikveranstaltungen und Verkaufsoffenem Sonntag in die Altstadt ein.
Der Frühlingsfest-Sonntag lud mit Marktständen, Trödelmarkt, Musikveranstaltungen und Verkaufsoffenem Sonntag in die Altstadt ein.
Der Frühlingsfest-Sonntag lud mit Marktständen, Trödelmarkt, Musikveranstaltungen und Verkaufsoffenem Sonntag in die Altstadt ein.
Der Frühlingsfest-Sonntag lud mit Marktständen, Trödelmarkt, Musikveranstaltungen und Verkaufsoffenem Sonntag in die Altstadt ein.
Der Frühlingsfest-Sonntag lud mit Marktständen, Trödelmarkt, Musikveranstaltungen und Verkaufsoffenem Sonntag in die Altstadt ein.
Der Frühlingsfest-Sonntag lud mit Marktständen, Trödelmarkt, Musikveranstaltungen und Verkaufsoffenem Sonntag in die Altstadt ein.
Der Frühlingsfest-Sonntag lud mit Marktständen, Trödelmarkt, Musikveranstaltungen und Verkaufsoffenem Sonntag in die Altstadt ein.
Der Frühlingsfest-Sonntag lud mit Marktständen, Trödelmarkt, Musikveranstaltungen und Verkaufsoffenem Sonntag in die Altstadt ein.
Der Frühlingsfest-Sonntag lud mit Marktständen, Trödelmarkt, Musikveranstaltungen und Verkaufsoffenem Sonntag in die Altstadt ein.
Der Frühlingsfest-Sonntag lud mit Marktständen, Trödelmarkt, Musikveranstaltungen und Verkaufsoffenem Sonntag in die Altstadt ein.
Der Frühlingsfest-Sonntag lud mit Marktständen, Trödelmarkt, Musikveranstaltungen und Verkaufsoffenem Sonntag in die Altstadt ein.
Der Frühlingsfest-Sonntag lud mit Marktständen, Trödelmarkt, Musikveranstaltungen und Verkaufsoffenem Sonntag in die Altstadt ein.
Der Frühlingsfest-Sonntag lud mit Marktständen, Trödelmarkt, Musikveranstaltungen und Verkaufsoffenem Sonntag in die Altstadt ein.
Der Frühlingsfest-Sonntag lud mit Marktständen, Trödelmarkt, Musikveranstaltungen und Verkaufsoffenem Sonntag in die Altstadt ein.
Der Frühlingsfest-Sonntag lud mit Marktständen, Trödelmarkt, Musikveranstaltungen und Verkaufsoffenem Sonntag in die Altstadt ein.
Der Frühlingsfest-Sonntag lud mit Marktständen, Trödelmarkt, Musikveranstaltungen und Verkaufsoffenem Sonntag in die Altstadt ein.
Der Frühlingsfest-Sonntag lud mit Marktständen, Trödelmarkt, Musikveranstaltungen und Verkaufsoffenem Sonntag in die Altstadt ein.
Der Frühlingsfest-Sonntag lud mit Marktständen, Trödelmarkt, Musikveranstaltungen und Verkaufsoffenem Sonntag in die Altstadt ein.
Der Frühlingsfest-Sonntag lud mit Marktständen, Trödelmarkt, Musikveranstaltungen und Verkaufsoffenem Sonntag in die Altstadt ein.
Der Frühlingsfest-Sonntag lud mit Marktständen, Trödelmarkt, Musikveranstaltungen und Verkaufsoffenem Sonntag in die Altstadt ein.
Der Frühlingsfest-Sonntag lud mit Marktständen, Trödelmarkt, Musikveranstaltungen und Verkaufsoffenem Sonntag in die Altstadt ein.
Der Frühlingsfest-Sonntag lud mit Marktständen, Trödelmarkt, Musikveranstaltungen und Verkaufsoffenem Sonntag in die Altstadt ein.
Der Frühlingsfest-Sonntag lud mit Marktständen, Trödelmarkt, Musikveranstaltungen und Verkaufsoffenem Sonntag in die Altstadt ein.
Der Frühlingsfest-Sonntag lud mit Marktständen, Trödelmarkt, Musikveranstaltungen und Verkaufsoffenem Sonntag in die Altstadt ein.
Der Frühlingsfest-Sonntag lud mit Marktständen, Trödelmarkt, Musikveranstaltungen und Verkaufsoffenem Sonntag in die Altstadt ein.
Der Frühlingsfest-Sonntag lud mit Marktständen, Trödelmarkt, Musikveranstaltungen und Verkaufsoffenem Sonntag in die Altstadt ein.
Der Frühlingsfest-Sonntag lud mit Marktständen, Trödelmarkt, Musikveranstaltungen und Verkaufsoffenem Sonntag in die Altstadt ein.
Der Frühlingsfest-Sonntag lud mit Marktständen, Trödelmarkt, Musikveranstaltungen und Verkaufsoffenem Sonntag in die Altstadt ein.
Der Frühlingsfest-Sonntag lud mit Marktständen, Trödelmarkt, Musikveranstaltungen und Verkaufsoffenem Sonntag in die Altstadt ein.
Der Frühlingsfest-Sonntag lud mit Marktständen, Trödelmarkt, Musikveranstaltungen und Verkaufsoffenem Sonntag in die Altstadt ein.
Der Frühlingsfest-Sonntag lud mit Marktständen, Trödelmarkt, Musikveranstaltungen und Verkaufsoffenem Sonntag in die Altstadt ein.

Regen hatte es auch am Sonntagmorgen gegeben. Doch als die Marktbeschicker des Frühlingsfestes begannen, in der Altstadt ihre Stände aufzubauen, kam die Sonne hervor.

Selm genießt, singt und tanzt beim Frühlingsfest

Der Sonntagnachmittag füllte die Selmer Altstadt noch mehr und bot neben den Marktständen, dem Trödelmarkt und dem Verkaufsoffenen Sonntag auch ein Rudelsingen zum Abschluss.
Der Sonntagnachmittag füllte die Selmer Altstadt noch mehr und bot neben den Marktständen, dem Trödelmarkt und dem Verkaufsoffenen Sonntag auch ein Rudelsingen zum Abschluss.
Der Sonntagnachmittag füllte die Selmer Altstadt noch mehr und bot neben den Marktständen, dem Trödelmarkt und dem Verkaufsoffenen Sonntag auch ein Rudelsingen zum Abschluss.
Der Sonntagnachmittag füllte die Selmer Altstadt noch mehr und bot neben den Marktständen, dem Trödelmarkt und dem Verkaufsoffenen Sonntag auch ein Rudelsingen zum Abschluss.
Der Sonntagnachmittag füllte die Selmer Altstadt noch mehr und bot neben den Marktständen, dem Trödelmarkt und dem Verkaufsoffenen Sonntag auch ein Rudelsingen zum Abschluss.
Der Sonntagnachmittag füllte die Selmer Altstadt noch mehr und bot neben den Marktständen, dem Trödelmarkt und dem Verkaufsoffenen Sonntag auch ein Rudelsingen zum Abschluss.
Der Sonntagnachmittag füllte die Selmer Altstadt noch mehr und bot neben den Marktständen, dem Trödelmarkt und dem Verkaufsoffenen Sonntag auch ein Rudelsingen zum Abschluss.
Der Sonntagnachmittag füllte die Selmer Altstadt noch mehr und bot neben den Marktständen, dem Trödelmarkt und dem Verkaufsoffenen Sonntag auch ein Rudelsingen zum Abschluss.
Der Sonntagnachmittag füllte die Selmer Altstadt noch mehr und bot neben den Marktständen, dem Trödelmarkt und dem Verkaufsoffenen Sonntag auch ein Rudelsingen zum Abschluss.
Der Sonntagnachmittag füllte die Selmer Altstadt noch mehr und bot neben den Marktständen, dem Trödelmarkt und dem Verkaufsoffenen Sonntag auch ein Rudelsingen zum Abschluss.
Der Sonntagnachmittag füllte die Selmer Altstadt noch mehr und bot neben den Marktständen, dem Trödelmarkt und dem Verkaufsoffenen Sonntag auch ein Rudelsingen zum Abschluss.
Der Sonntagnachmittag füllte die Selmer Altstadt noch mehr und bot neben den Marktständen, dem Trödelmarkt und dem Verkaufsoffenen Sonntag auch ein Rudelsingen zum Abschluss.
Der Sonntagnachmittag füllte die Selmer Altstadt noch mehr und bot neben den Marktständen, dem Trödelmarkt und dem Verkaufsoffenen Sonntag auch ein Rudelsingen zum Abschluss.
Der Sonntagnachmittag füllte die Selmer Altstadt noch mehr und bot neben den Marktständen, dem Trödelmarkt und dem Verkaufsoffenen Sonntag auch ein Rudelsingen zum Abschluss.
Der Sonntagnachmittag füllte die Selmer Altstadt noch mehr und bot neben den Marktständen, dem Trödelmarkt und dem Verkaufsoffenen Sonntag auch ein Rudelsingen zum Abschluss.
Der Sonntagnachmittag füllte die Selmer Altstadt noch mehr und bot neben den Marktständen, dem Trödelmarkt und dem Verkaufsoffenen Sonntag auch ein Rudelsingen zum Abschluss.
Der Sonntagnachmittag füllte die Selmer Altstadt noch mehr und bot neben den Marktständen, dem Trödelmarkt und dem Verkaufsoffenen Sonntag auch ein Rudelsingen zum Abschluss.
Der Sonntagnachmittag füllte die Selmer Altstadt noch mehr und bot neben den Marktständen, dem Trödelmarkt und dem Verkaufsoffenen Sonntag auch ein Rudelsingen zum Abschluss.
Der Sonntagnachmittag füllte die Selmer Altstadt noch mehr und bot neben den Marktständen, dem Trödelmarkt und dem Verkaufsoffenen Sonntag auch ein Rudelsingen zum Abschluss.
Der Sonntagnachmittag füllte die Selmer Altstadt noch mehr und bot neben den Marktständen, dem Trödelmarkt und dem Verkaufsoffenen Sonntag auch ein Rudelsingen zum Abschluss.
Der Sonntagnachmittag füllte die Selmer Altstadt noch mehr und bot neben den Marktständen, dem Trödelmarkt und dem Verkaufsoffenen Sonntag auch ein Rudelsingen zum Abschluss.
Der Sonntagnachmittag füllte die Selmer Altstadt noch mehr und bot neben den Marktständen, dem Trödelmarkt und dem Verkaufsoffenen Sonntag auch ein Rudelsingen zum Abschluss.
Der Sonntagnachmittag füllte die Selmer Altstadt noch mehr und bot neben den Marktständen, dem Trödelmarkt und dem Verkaufsoffenen Sonntag auch ein Rudelsingen zum Abschluss.
Der Sonntagnachmittag füllte die Selmer Altstadt noch mehr und bot neben den Marktständen, dem Trödelmarkt und dem Verkaufsoffenen Sonntag auch ein Rudelsingen zum Abschluss.
Der Sonntagnachmittag füllte die Selmer Altstadt noch mehr und bot neben den Marktständen, dem Trödelmarkt und dem Verkaufsoffenen Sonntag auch ein Rudelsingen zum Abschluss.
Der Sonntagnachmittag füllte die Selmer Altstadt noch mehr und bot neben den Marktständen, dem Trödelmarkt und dem Verkaufsoffenen Sonntag auch ein Rudelsingen zum Abschluss.
Der Sonntagnachmittag füllte die Selmer Altstadt noch mehr und bot neben den Marktständen, dem Trödelmarkt und dem Verkaufsoffenen Sonntag auch ein Rudelsingen zum Abschluss.
Der Sonntagnachmittag füllte die Selmer Altstadt noch mehr und bot neben den Marktständen, dem Trödelmarkt und dem Verkaufsoffenen Sonntag auch ein Rudelsingen zum Abschluss.
Der Sonntagnachmittag füllte die Selmer Altstadt noch mehr und bot neben den Marktständen, dem Trödelmarkt und dem Verkaufsoffenen Sonntag auch ein Rudelsingen zum Abschluss.
Der Sonntagnachmittag füllte die Selmer Altstadt noch mehr und bot neben den Marktständen, dem Trödelmarkt und dem Verkaufsoffenen Sonntag auch ein Rudelsingen zum Abschluss.
Der Sonntagnachmittag füllte die Selmer Altstadt noch mehr und bot neben den Marktständen, dem Trödelmarkt und dem Verkaufsoffenen Sonntag auch ein Rudelsingen zum Abschluss.
Der Sonntagnachmittag füllte die Selmer Altstadt noch mehr und bot neben den Marktständen, dem Trödelmarkt und dem Verkaufsoffenen Sonntag auch ein Rudelsingen zum Abschluss.
Der Sonntagnachmittag füllte die Selmer Altstadt noch mehr und bot neben den Marktständen, dem Trödelmarkt und dem Verkaufsoffenen Sonntag auch ein Rudelsingen zum Abschluss.
Der Sonntagnachmittag füllte die Selmer Altstadt noch mehr und bot neben den Marktständen, dem Trödelmarkt und dem Verkaufsoffenen Sonntag auch ein Rudelsingen zum Abschluss.
Der Sonntagnachmittag füllte die Selmer Altstadt noch mehr und bot neben den Marktständen, dem Trödelmarkt und dem Verkaufsoffenen Sonntag auch ein Rudelsingen zum Abschluss.
Der Sonntagnachmittag füllte die Selmer Altstadt noch mehr und bot neben den Marktständen, dem Trödelmarkt und dem Verkaufsoffenen Sonntag auch ein Rudelsingen zum Abschluss.
Der Sonntagnachmittag füllte die Selmer Altstadt noch mehr und bot neben den Marktständen, dem Trödelmarkt und dem Verkaufsoffenen Sonntag auch ein Rudelsingen zum Abschluss.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Selm Sie sind wieder da: die unscheinbaren Raupen des Eichenprozessionsspinners. Das wäre weiter nicht schlimm, wenn sie nicht diese besonderen Haare hätten. Die Stadt Selm hat jetzt reagiert. mehr...

hzImmer mehr Menschen lagern in NRW illegal Müll ab

Gartenabfälle werden einfach in den Wald gekarrt

SELM Durch wilde Müllkippen entstehen in NRW Kosten in Millionenhöhe. Selbst Bußgelder schrecken die Nacht- und Nebelkipper nicht ab. Erst im April sorgten in Selm illegal entsorgte Gartenabfälle im Cappenberger Wald für Ärger. Wir zeigen, welche Strafen den Tätern blühen und warum jeder Einzelne von uns dafür zahlen muss.mehr...

Traumstart für das Musikfestival

Die magische Zeit auf Schloss Cappenberg hat begonnen

Cappenberg Sommerwetter und ein ausverkauftes Haus: beste Startbedingungen für das elfte Musikfestival Schloss Cappenberg. Auch ein eingefleischter Jazz-Fan gehört zu den Dauergästen.mehr...

Selm Am Ende war es ein Duell Vater gegen Sohn. Mit dem glücklicheren Ausgang für den Sohn. Jan-Niklas Kortendiek heißt der erst 24 Jahre alte neue König des Schützenvereins in Ondrup-Westerfelde. Die erste Trophäe fiel sogar schon nach dem vierten Schuss.mehr...

Selm Wenn Menschen unterschiedlicher Nationalitäten eine Gemeinschaft bilden, gemeinsame Ziele verfolgen oder friedlich zusammenleben, ist Integration gelungen. In der Kleingartenanlage Fährenkamp sind es Menschen aus sieben Nationen, die ihrem Hobby nachgehen.mehr...

Kurz vor Beginn des ersten Festivalkonzerts

Königliche Musik auf Schloss Cappenberg

Cappenberg An diesem Pfingstsonntag beginnt das elfte Cappenberger Musikfestival. Schon bevor um 19.30 Uhr der erste Willkommensapplaus im Schlosstheater aufbranden wird, ist die Anwesenheit der 19 Virtuosen auf dem barocken Schlossgelände aber unüberhörbar. Sie lassen für ein Hochzeitspaar unversehens den Himmel voller Geigen hängen.mehr...