Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Sammlung von Haus zu Haus

Stadtlohn In der Pfarrgemeinde St. Otger sind in diesen Tagen die Bezirkshelferinnen der kfd unterwegs, um für die Haussammlung der Caritas um Spenden zu erbitten. In einem Brief an die Haushalte bedankt sich Pfarrer Jürgens für den nicht immer leichten Einsatz der Frauen und weist darauf hin, dass es auch in Stadtlohn offene und verdeckte Armut gebe, weil die Rente vielleicht nur für das Allernötigste reiche, oder die allein erziehende Mutter nicht wisse, wie sie das Geld für die Klassenfahrt des Sohnes aufbringen solle. "Widrige Lebensumstände können schnell dazu führen," so Jürgens, "dass jemand auf fremde Hilfe angewiesen ist, oft auch ganz ohne eigenes Verschulden."

Mit einem Drittel des gesammelten Geldes werde die Aktion "Familie in Not" und der Sozialdienst katholischer Frauen (SkF) unterstützt, der Hauptanteil verbleibe in der Gemeinde, um in konkreten Notsituationen finanziell helfen zu können. Im vergangenen Jahr haben die Mitarbeiterinnen der Frauengemeinschaft die Summe von 15 000 Euro gesammelt.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Abrissarbeiten an der Burgstraße

Vom Berkelmarkt bleibt nur noch Schutt

Stadtlohn Der alte Berkelmarkt an der Burgstraße wurde am Wochenende abgebrochen. Dafür war eine Baufirma mit schwerem Gerät im Einsatz. Viele Stadtlohner schauten sich das Geschehen interessiert an, auch viele Sonntagsspaziergänger hatten die für Fahrzeuge gesperrte Burgstraße zum Ziel.mehr...

Bei Abriss des Berkelmarktes

Arbeiter stürzt in die Tiefe

Stadtlohn. Einige Meter ist ein Arbeiter bei Abrissarbeiten am alten Berkelmarkt in die Tiefe gestürzt. Die Feuerwehr rettet den Verletzten mit dem Teleskopmast.mehr...

Verzicht auf Stadtlohner Ratsmandat

Berthold Dittmann tritt aus der SPD aus

Stadtlohn Eigentlich war er immer ein Sozialdemokrat mit Leib und Seele. Jetzt aber ist das Maß voll. Berthold Dittmann gibt sein SPD-Parteibuch zurück. Er hat seine Gründe.mehr...

Neubau am Döbbelts Kamp

Autos sollen Radweg nicht kreuzen

Stadtlohn Die neuen Wohnhäuser am Döbbelts Kamp sollen nicht über die Vredener Straße erschlossen werden. Die Politiker wollen den Radweg vor Autos und Lkw schützen.mehr...

Stadtlohner Landwirte vor Herausforderungen

Viele Aufgaben auf dem Acker und im Stall

Stadtlohn Die Stadtlohner Landwirte haben Dirk Große Damhues als ihren Vorsitzenden bestätigt. Der sieht viele Herausforderungen für seinen Berufsstand.mehr...