Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Schüler stärken gegen Drogen

Schüler stärken gegen Drogen

<p>Auch Bogenschießen macht stark gegen Drogen.</p>

Stadtlohn "Mit Drogen können Probleme nur verdrängt, aber nicht gelöst werden. Sobald die Wirkung der Droge nachlässt, ist alles wieder beim Alten."

So lautet eine der Kernaussagen, die die Schüler und Schülerinnen der Klassen neun der Johannesschule Stadtlohn aus den Projekttagen zur Suchtprävention mitgenommen haben. An den drei Projekttagen beschäftigten sich die Schüler zusammen mit ihren Klasenlehrerinnen Nicola Seichter und Margarete Wolter mit den Themenbereichen Alkohol- und Nikotinsucht und illegalen Drogen. Werner Rasch vom Gesundheitsamt des Kreises Borken und Meinolf Müller, Abteilung Vorbeugung der Kriminalpolizei des Kreises sowie Vertreter des Kreuzbundes informierten umfänglich über die Themen.

Gleichzeitig wurden an diesen Tagen auch sportliche Angebote für die Schüler und Schülerinnen gemacht. Nachweislich seien Jugendliche, die ihre Freizeit aktiv gestalten, weniger gefährdet, Süchten zu verfallen. Täglich trainierte eine Schülergruppe im Fitnesscenter "New Life Fitness". Eine andere Gruppe übte das Bogenschießen. Für das leibliche Wohl sorgte eine Schülergruppe, die täglich ein gesundes alternatives Frühstück in der Johannesschule vorbereitete.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Abrissarbeiten an der Burgstraße

Vom Berkelmarkt bleibt nur noch Schutt

Stadtlohn Der alte Berkelmarkt an der Burgstraße wurde am Wochenende abgebrochen. Dafür war eine Baufirma mit schwerem Gerät im Einsatz. Viele Stadtlohner schauten sich das Geschehen interessiert an, auch viele Sonntagsspaziergänger hatten die für Fahrzeuge gesperrte Burgstraße zum Ziel.mehr...

Bei Abriss des Berkelmarktes

Arbeiter stürzt in die Tiefe

Stadtlohn. Einige Meter ist ein Arbeiter bei Abrissarbeiten am alten Berkelmarkt in die Tiefe gestürzt. Die Feuerwehr rettet den Verletzten mit dem Teleskopmast.mehr...

Verzicht auf Stadtlohner Ratsmandat

Berthold Dittmann tritt aus der SPD aus

Stadtlohn Eigentlich war er immer ein Sozialdemokrat mit Leib und Seele. Jetzt aber ist das Maß voll. Berthold Dittmann gibt sein SPD-Parteibuch zurück. Er hat seine Gründe.mehr...

Neubau am Döbbelts Kamp

Autos sollen Radweg nicht kreuzen

Stadtlohn Die neuen Wohnhäuser am Döbbelts Kamp sollen nicht über die Vredener Straße erschlossen werden. Die Politiker wollen den Radweg vor Autos und Lkw schützen.mehr...

Stadtlohner Landwirte vor Herausforderungen

Viele Aufgaben auf dem Acker und im Stall

Stadtlohn Die Stadtlohner Landwirte haben Dirk Große Damhues als ihren Vorsitzenden bestätigt. Der sieht viele Herausforderungen für seinen Berufsstand.mehr...