Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Einstimmiges Votum für Beckmann

Einstimmiges Votum für Beckmann

Bürgermeister Georg Beckmann.

Südlohn/Rheine Georg Beckmann Einstimmig hat sich am Dienstagabend der CDU-Vorstand in Rheine für als Kandidaten für das Bürgermeisteramt ausgesprochen. Am Freitag wird sich Beckmann in Rheine den Parteimitgliedern vorstellen. Die Wahl durch die Mitgliederversammlung ist für den 27. August vorgesehen. Dies teilte gestern der dortige Vorsitzende der CDU-Stadtunion, Josef Niehues, in einem Pressegespräch mit.

Wie die CDU auf Beckmann gekommen sei? Man habe den Bürgermeisterpool bei der kommunalpolitischen Vereinigung mit den Anforderungen abgeglichen - und unter drei möglichen Kandidaten habe Beckmann den besten Eindruck hinterlassen.

"Er hat Charisma, eine Ausstrahlung, die für ein solches politisches Amt notwendig ist. Er ist ein erfahrener Bürgermeister in einer sicherlich kleineren Kommune, die er mit viel Erfolg und Umsicht leitet", erläuterte Niehues. Ausschlaggebend für die Entscheidung seien neben Beckmanns Erfahrung seine Kompetenz in Verwaltungs- und Organisationsfragen und auch die sensible, aber konsequente Personalpolitik gewesen. gco

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Mangel an Fachpersonal

Schulsport ist vielen Lehrern fremd

SÜDLOHN In NRWs Grundschulen fehlen ausgebildete Sportlehrer. Dieser Trend geht auch an den beiden Südlohner Grundschulen nicht vorbei. Eine Ergänzung zum regulären Unterricht könnte die Kooperation mit Sportvereinen sein.mehr...

Schnelle Autos im Wohngebiet Eschke

Auch Anwohner fahren im Eschke schneller als Tempo 30

Südlohn Am Leegen Weg und im Wohngebiet Eschke beschweren sich die Anwohner über zu schnelle Verkehrsteilnehmer. Auch aus der Nachbarschaft.mehr...

Alkoholisiert gegen Straßenschild gefahren

Lkw-Fahrer fährt gegen Schild und flüchtet in Gaststätte

Südlohn Erst fuhr ein Südlohner mit seinem Lkw gegen ein Schild. Er blieb nicht stehen, sondern fuhr weiter und schob das Schild mit Pfosten dabei bis auf einen Acker. Zwei Leitpfosten nahm er auch noch mit. Erst auf dem Acker blieb er stehen, stieg aus und ging weg. Ein Zeuge konnte der Polizei sagen, wohin.mehr...

Südlohn Die Kläranlage muss auf den neuesten Stand gebracht werden. Der Rat hat mit dem Beschluss für den Haushalt auch grünes Licht für ein neues Becken und eine Sanierung gegeben. Es wird teuer. Aber einer wird gewinnen.mehr...

Bei Influenza schnell handeln

Grippewelle hat Südlohn erreicht

Südlohn. Seit zwei Wochen verbreitet sich die Influenza in Südlohn rasant. Kreisweit häufen sich die Infektionen. Experten raten zu schnellem Handeln.mehr...