Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Kirmes "gut gelaufen"

Vreden In diesem Jahr war es anders: Kein "Geknirsche" mehr unter den Füßen beim montagabendlichen Gang über die Vredener Kirmesplätze - "das ist Einigen positiv aufgefallen", zog Fachbereichsleiter Hermann Schwering von der Stadtverwaltung in der jüngsten Ratssitzung zufrieden Fazit. Der Einsatz von Plastikbechern statt Gläsern "war nach Meinung aller ein voller Erfolg", blickte Schwering auf einen Punkt zurück, dieser sei "gut gelaufen". Zum Teil hätten allerdings mehr Becher eingesammelt werden können, sprach er Verbesserungsbedarf an. Über die Dinge, die trotz aller Vorbereitung von Stadt, Gastronomie und Veranstaltern besser hätten laufen können, solle nun in der eigens einberufenen "Kirmes-Kommission" aus Verwaltungs- und Ratsmitgliedern gesprochen werden, kündigte der Fachbereichsleiter an.

Insgesamt sei ein guter Besuch festgestellt worden, auch die Wirte hätten sich "gut zufrieden" geäußert, so Schwering. "Die Zusammenarbeit Polizei, Jugendamt und Jugendwerk hat gut geklappt", bilanzierte er.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Offene Deutsche Meisterschaft im Bauergolf

Die Suche nach dem Bauerngolf-Meister

ZWILLBROCK Im Juli ist es wieder soweit: Die 10. offene Deutsche Meisterschaft im Bauerngolf steht an. Nicht nur Profis und Erwachsene können teilnehmen.mehr...

Vredener Freibad öffnet am Donnerstag

Endlich baden unter freiem Himmel

Vreden Das Freibad öffnet am Donnerstag endlich seine Türen. Geplant war eine so späte Öffnung nicht, Bauarbeiten am Kinderbecken kamen dazwischen.mehr...

Mülltonne brannte am Lüntener Kindergarten

Freiwillige Feuerwehr im Einsatz

Lünten Am Lüntener Kindergarten rückte am frühen Dienstagmorgen die Feuerwehr an. Grund für den Einsatz: Eine Mülltonne hatte Feuer gefangen. mehr...

So war das Schützenfest in Köckelwick 2018

Bernd Leuker schießt mit dem 138. Schuss den Vogel ab

Vreden. Köckelwick hat einen neuen König. Um 16.30 Uhr fiel der Vogel nach einem Schuss von Bernd Leuker. Allerdings konnte das Vogelschießen erst mit zwei Stunden Verspätung beginnen. mehr...

Betrunkener Autofahrer verursacht Unfall in Vreden

Pkw prallt auf der Ottensteiner Straße mit Taxi zusammen

Vreden Zu einem schweren Unfall ist es in der Nacht zum Pfingstsonntag auf der Ottensteiner Straße in Vreden gekommen. Die Polizei und die Feuerwehr waren zwei Stunden lang im Einsatz.mehr...