Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Computer. Diese Cookies werden verwendet, um Ihre Website zu optimieren und Ihnen einen persönlich auf Sie zugeschnittenen Service bereitstellen zu können, sowohl auf dieser Website als auch auf anderen Medienkanälen. Mehr erfahren über die von uns eingesetzten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie
Anzeige

Baustellen-Ampel an der Lünener Straße in Werne

Arbeiten an neuer Gasleitung dauern an

Werne Auf einem Teilstück der Lünener Straße regelte am Dienstag, 8. Mai, eine Baustellen-Ampel den Verkehr. Westnetz verlegt eine Gasleitung – und das wird noch ein paar Wochen dauern.

Arbeiten an neuer Gasleitung dauern an

Westnetz verlegt entlang der Lünener Straße eine neue Gasleitung. Eine Baustellenampel regelt in den nächsten Wochen zeitweise den Verkehr. Foto: Vanessa Trinkwald

Eigentlich hatte Westnetz in der vergangenen Woche angekündigt, dass es an der Lünener Straße kaum noch zu Einschränkungen kommen soll, wenn die Teilsperrung an der Kreuzung Lünener Straße/Berliner Straße/Südring aufgehoben ist.

Neue Gasleitung an der Lünener Straße in Werne

Teilsperrung an der Südring-Kreuzung bald aufgehoben

Werne Entlang der Lünener Straße verlegt Westnetz eine neue Gasleitung. Es kommt zu Einschränkungen im Kreuzungsbereich Lünener Straße/Südring. Ein paar Tage wird es noch dauern.mehr...

Das ist – Stand jetzt – nicht ganz der Fall: An der Lünener Straße stand am Dienstag auf Höhe Hausnummer 139 eine Baustellenampel – sie regelte den Verkehr, der auf der linken Fahrbahnseite in Richtung Innenstadt auf etwa 150 Metern an der Baustelle vorbeiführte. „Die Wanderampel wird die Baustelle in den nächsten Wochen begleiten“, sagte Westnetz-Sprecherin Katrin Frendo am Dienstag auf Anfrage.

Am Dienstagabend – als die Arbeiten für diesen Tag abgeschlossen waren – konnten Autofahrer wieder beide Spuren nutzen.

Vier bis sechs Wochen

Wie berichtet, verlegt der Netzbetreiber an der Lünener Straße eine neue Gasleitung. Nachdem das Unternehmen im Kreuzungsbereich mit dem Südring unterirdisch gearbeitet hatte, muss die Straße zwischen Kreuzung und Hausnummer 139 nun an mehreren Stellen aufgerissen werden.

„Das wird höchstwahrscheinlich noch vier bis sechs Wochen dauern, weil im Mai auch viele Feiertage sind, an denen wir nicht arbeiten“, so Frendo.

In dieser Zeit wird es für Autofahrer teilweise doch zu Einschränkungen kommen. Die Teilsperrung an der Kreuzung hingegen soll in den nächsten Tagen aufgehoben sein.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Werne Mit vier Vollzeitkräften gründete Constanze Spellerberg (damals Jakubke) 1998 einen Pflegedienst in Werne. Daraus ist im Laufe von zwei Jahrzehnten ein Unternehmen mit rund 130 Mitarbeitern in vier Städten geworden. Und die Expansion geht weiter.mehr...

Werne Geburtstagswochenende bei Klingele: Nachdem das Unternehmen am Freitag mit rund 160 geladenen Gästen sein 50-jähriges Bestehen gefeiert hat, öffneten die Tore des Werner Papierwerks am Samstag für die Öffentlichkeit. Angefangen hat vor einem halben Jahrhundert alles mit ein paar Legosteinen.mehr...

Werne/Dortmund Knapp acht Jahre nach dem gewaltsamen Tod der Werner Pferdehof-Besitzerin Elsbeth B. könnte die Täterin, Ex-Jurastudentin Monika D., möglicherweise schon im August entlassen werden.mehr...

Werne Wir starten eine Serie mit Restaurant-Checks in Werne. Von besserer Pommesbude bis gehobenem Restaurant. Die erste Bestellung geben wir auf im L‘Italiano an der Stockumer Straße.mehr...

Werne/Berlin Grenzenlose Freude: Die Schüler des Christophorus-Gymnasiums Werne holen sich Deutschlands höchste Auszeichnung für Schülerfirmen mit ihrem Europa-Kinderbuch „Drummel on Tour“.mehr...

Werne Parken in der Fußgängerzone, Alkohol-Gelage auf Spielplätzen, Müll und Hundekot auf den Straßen – solchen Bürger-Beschwerden ging eine Sonder-Kontrolle am Mittwochabend auf den Grund.mehr...