Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Werner Müsli-Bar

„Müsliria“ eröffnet früher als geplant

Werne Dass sie in Werne eine Müsli-Bar eröffnen wollen, stand für Familie Kessler schon länger fest. Nun konnten sie ihre ersten Kunden allerdings schon ein paar Tage vor der offiziellen Eröffnung des Geschäfts am Moormannplatz empfangen - bei einem sogenannten „Soft-Opening“.

„Müsliria“ eröffnet früher als geplant

Sandra Kesslerfüllte am Freitag bereits die ersten Portionen Müsli ab. Foto: Marie Hagemeier

Nachhaltige und gesunde Produkte sind derzeit total im Trend. Das dachte sich auch Familie Kessler, die nun am Moormannplatz in der Innenstadt eine Müsli-Bar eröffnet. Die offizielle Eröffnung findet am verkaufsoffenen Sonntag, 8. April, statt. Da Familie Kessler mit den Vorbereitungen schon fertig war, bot sie bereits am Freitag, 6. April, schon ein sogenanntes „Soft-Opening“ an.

„Die Besucher können so schon mal in den Laden hinein schauen und sich ein Bild von dem Angebot machen“, sagte Geschäftsführer Markus Kessler. Das Konzept der eher ungewöhnlichen Bar besteht darin, dass die Gäste sich ganz individuell ihr Müsli aus nachhaltiger Produktion ohne Zuckerzusätze zusammenstellen können.

Nachhaltiges Müsli-Konzept

„Nachhaltigkeit spielt eine große Rolle. Die Leute können zu uns in den Laden kommen und sich genau die Menge kaufen, die sie zum Beilspiel zum Kuchenbacken brauchen“, sagte Geschäftsführerin Sandra Kessler. Die Müsliria sei im Kreis Unna einzigartig. Der Familienbetrieb bietet ganz neue Kreationen an: Müsliriegel auf Vorbestellung und Müsli-Shakes.

Werne Neues Leben in der Innenstadt: In das Ladenlokal im alten Moormann-Haus zieht die Müsli-Bar „Müsliria“. Sie bietet in Werne ein neues Konzept mit Zutaten zum Selbstmischen.mehr...

Die Kunden können sich für zahlreiche Zutaten für ihren Müsliriegel entscheiden. Die Zubereitung der Müsli-Shakes besteht darin, dass der Müsli pulverisiert und mit einer Milchsorte seiner Wahl aufgeschäumt wird. Neben den vielen verschiedenen Müslisorten und dem frisch gepressten Orangensaft gibt es in der Müsliria nämlich auch verschiedene Milchsorten, wie Sojamilch oder laktosefreie Milch. Eine Schüssel mit 110g Müsli und 200g Joghurt oder Milch kostet 4 Euro.

Die Müsli-Fans bekommen zudem eine Bonuskarte. Nach zehn Stempeln erhalten sie ein Getränk oder eine Schüssel Müsli gratis. Am Sonntag verteilt die Müsli-Bar Proben mit Müsli und dem frischen Orangensaft auf dem Auto- und Modefrühling. Außerdem kommt ein Zumba-Tänzer in die Müslibar. Auch an die Unterhaltung der Kleinen hat das Familienunternehmen gedacht. Nicole Winkelmann von Nicoles Kinderparty kommt zum Kinderschminken.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Ausbau des Moormannplatzes in Werne verzögert sich

Moormannplatz: Der Ausbau muss noch warten

Werne Die Neugestaltung des Moormannplatzes in Werne zieht sich weiter hin. Denn die Stadt wartet derzeit noch auf die Bewilligung für die 70-prozentige Förderung der Baumaßnahme. Eine gute Nachricht gibt es derweil für die Anlieger.mehr...

Werne Wenn der Bürgermeister eine Mauer zwischen Werne und Rünthe verspricht – dann zeichnet das Kabarettquartett „Die Kaktusblüten“ eigene „Wahnsinns Aussichten“ auf Werne. Das ungeheuerliche und neue Programm überzeugte das Publikum am Freitagabend im Alten Rathaus.mehr...

hzImmer mehr Menschen lagern in NRW illegal Müll ab

Wilde Müllkippen sind in Werne ein riesiges Problem

WERNE Durch wilde Müllkippen entstehen in NRW Kosten in Millionenhöhe. Selbst Bußgelder schrecken die Nacht- und Nebelkipper nicht ab. In Werne hat das Problem in den vergangenen Wochen massiv zugenommen, vor allem in einem Ortsteil. Wir zeigen, welche Strafen den Tätern blühen und warum jeder Einzelne von uns dafür zahlen muss.mehr...

Feuerwehreinsatz im Stollenweg in Werne

Bewohner überhört Rauchwarnmelder in eigener Wohnung

Werne Zu einem vermeintlichen Wohnungsbrand wurde die Freiwillige Feuerwehr am Sonntagmorgen im Osten von Werne gerufen. Der Rauchwarnmelder in einer Wohnung im Erdgeschoss eines Mehrfamilienhauses am Stollenweg schlug Alarm. Während die Nachbarn den Brandgeruch bemerkten und die Einsatzkräfte alarmierten, reagierte der Bewohner, der sich im Schlafzimmer aufhielt, gar nicht auf den laut piependen Rauchwarnmelder. Verletzt wurde niemand.mehr...

Lütkeheider Schützen haben einen neuen König

Carsten Grewe erzielt den entscheidenden Treffer

Werne Er konnte sein Glück am Samstagabend kaum fassen: Carsten Grewe ist der neue König des Schützenvereins Lütkeheide. „Es ist Wahnsinn“, sagte der 48-Jährige nach seinem Siegtreffer. Hier gibt es die Bilder vom Vogelschießen.mehr...

Unfall auf dem Konrad-Adenauer-Platz in Werne

81-Jähriger rammt Auto – und verweigert die Unfallaufnahme

Werne Ein 81-Jähriger rammt ein Auto auf dem Konrad-Adenauer-Parkplatz. Die Halterin steht daneben. Als der Senior sich weigert, den Unfall durch die Polizei aufnehmen zu lassen, nimmt ein Passant ihm den Autoschlüssel weg.mehr...