Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

SC Werne: Schreiber beerbt Schlierkamp

WERNE Bei der Jahreshauptversammlung des Schachklub Werne 72 gab es leichte Veränderungen im Vorstand. Ferdi Schlierkamp verzichtete auf den Vorsitz und übernahm stattdessen das Amt des Spielleiters. Auf den übrigen Positionen änderte sich wenig.

/
Ferdi Schlierkamp verzichtet auf den Vorsitz und übernimmt das Amt des Spielleiters.

Kassierer ist Arno Frevert, Ansprechpartner für die Jugend Manfred Pälmke, Schriftführer und Pressewart Egon Zimmermann, Materialwart und neuer Vorsitzender Dr. Alfred Schreiber, 2. Vorsitzender Josef Nadrowski.

Der Rückblick auf die vergangene Saison verriet Licht und Schatten. Einerseits war die erste Mannschaft erwartungsgemäß aus der Verbandsliga in die Verbandsklasse abgestiegen, andererseits stieg die dritte Mannschaft in die Kreisliga auf, während die Zweite in der Bezirksklasse den vierten Platz behauptete.

Aus Personalmangel fusionierten die zweite und dritte Mannschaft mit der Option, in der neuen Saison in der Kreisliga anzutreten. Die Mannschaftsaufstellungen ergaben sich damit fast zwangsläufig.

I. Mannschaft:

1 Borgschulze, Maik 2 Schlierkamp, Ferdinand 3 Schnelting, Michael 4 Hörstrup, Robert 5 Schreiber, Dr. Alfred 6 Gäßner, Marcus 7 Nadrowski, Josef 8 Scharfenkamp, Bernd

II. Mannschaft:

9 Zimmermann, Egon 10 Lüning, Karl-Heinz 11 Pälmke, Manfred 12 Burgstaller, Fritz 13 Höselbarth, Thomas 14 Frevert, Arno 15 Richter, Marc 16 Hunke, Maximilian

2001 Lohoff, Oliver 2002 Klaes, Stefan 2003 Richter, Sebastian 2004 Hesener, Leonard 2005 Oestermann, Thomas 2006 Cimander, Richard 2007 Fichtner, Daniel

Die vereinsinternen Wettkämpfe brachten folgende Ergebnisse:

Vereinsblitzmeisterschaft:

1. Michael Schnelting, 2. Ferdi Schlierkamp, 3. Marcus Gäßner

 Osterblitz:

1. Schnelting/Schlierkamp, 3./4. Dr. Alfred Schreiber/ Marcus Gäßner

 Championblitz:

1. Ferdi Schlierkamp (5 Tagessiege), 2. Michael Schnelting (3 Tagessiege), 3. Dr. Alfred Schreiber

 Vereinsmeister: Ferdi Schlierkamp mit sieben von sieben aus 7 Punkten

Schnellschach: 1. Schlierkamp, 2. Dr. Schreiber, 3. Gäßner

Vereinspokal: 1. Schlierkamp , 2. Dr. Schreiber

 Jahreswertung:

 I. Mannschaft: 1. Schlierkamp, 2. Dr. Schreiber, 3. Gäßner

 II. Mannschaft: 1. Egon Zimmermann., 2. Karl-Heinz Lüning, 3. Marc Lohoff

III. Mannschaft: 1. Mark Richter, 2. Stefan Klaes, 3. Thomas Oestermann

 

/
Ferdi Schlierkamp verzichtet auf den Vorsitz und übernimmt das Amt des Spielleiters.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Fußball: Kreisliga A

SV Stockum sagt Mittwochsspiel ab

Stockum Absage am Mittwochnachmittag: Nach Eintracht Werne hat auch der SV Stockum sein Spiel in der Fußball-Kreisliga A1 Unna-Hamm abgesagt. Der Termin für ein Nachholspiel ist noch offen.mehr...

Werne Geschafft: Seit Monaten hatten sich die Werner Geschwister Maryam und Matthias Reher auf ihr erstes Seniorenturnier vorbereitet. Am Wochenende haben sie es gemeistert und waren froh, an ihrem ersten Tanzturnier in Dortmund-Lütgendortmund teilzunehmen.mehr...

Werne/Stockum Tagsüber sonnig mit recht angenehmen Temperaturen, nachts knackig kalt. Bescheidene Voraussetzungen, um auf einem Hartplatz unter der Woche ein Spiel nach Einbruch der Dunkelheit ab 19.30 zu spielen. Bei Eintracht Werne und SV Stockum gab es dazu am Dienstag verschiedene Entscheidungen. mehr...

Werne Sowohl für die Damen als auch die Herren des TV Werne ging es am Samstag in der Handball-Bezirksliga gegen die SGH Unna-Massen – mit jeweils komplett unterschiedlichem Ausgang.mehr...

Stockum Mit einem Punkt im Gepäck ist der SV Stockum am Sonntag vom Spiel beim TuS Lohauserholz-Daberg II zurückgekommen. Die Stockumer mussten merken: Da ist viel Luft nach oben bei uns in der Fußball-Kreisliga A.mehr...

Werne Die Volleyballdamen des TV Werne haben für den nächsten Paukenschlag in der Oberliga gesorgt. Die Wernerinnen sind die erste Mannschaft der Liga, die Hörde in dieser Saison mit nur einem Satzverlust schlagen konnte.mehr...