Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

SVH-Kids fahren nach Brandenburg

HERBERN Noch rund vier Wochen, dann hat das Warten für die Kids ein Ende. Am Sonntag, 20. Juli, beginnt endlich das Ferienlager des SV Herbern. Reiseziel ist die Gemeinde Schwarz in Brandenburg. Grund genug vorab den Eltern ein paar wichtige letzte Infos zum Ablauf zu geben und auch organisatorische Dinge zu klären.

SVH-Kids fahren nach Brandenburg

Ein wichtiger Punkt, den Mitorgansiator Robert Heitmann ausdrücklich betont, ist, dass die Kinder in diesen Jahr nicht wie gewohnt um acht Uhr ab der Grundschule in Herbern starten, sondern schon um sieben Uhr. So haben die Kinder nach der Ankunft mehr Zeit die Zimmer zu beziehen und sich einzurichten. Bereits am Tag davor, am 19. Juli, werden ab 19 Uhr die Koffer an der Grundschule abgegeben.

Neben den Koffern sollen die Eltern aber auch die Krankenkarten, Impfausweise und das Taschengeld für ihre Kinder bereithalten, so dass man am nächsten Morgen bei der Abfahrt eigentlich nur noch einzusteigen braucht und es zügig losgehen kann.

Im Vergleich zum vergangenen Jahr sei der Ablauf nicht derselbe, so dass für Kinder, die schon öfter mit von der Partie waren, kein Leerlauf entstehen könne. Bestehen bleiben aber die zwei großen Tagesausflüge. Auch waren in diesem Jahr erstmals drei weibliche Betreuer nötig um der wachsenden Anzahl von Mädchen gerecht zu werden.

Abschließend lenkte Robert Heitmann die Aufmerksamkeit auf gern erwünschte Kuchenspenden. " Sie sind auch für die Kinder immer etwas Schönes", verlieh Heitmann dem Wunsch Nachdruck. Die Kuchenspenden sollen am Samstagabend, wenn möglich in Alufolie verpackt, bei der Kofferabgabe mitgebracht werden.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Stockum Mit einem Punkt im Gepäck ist der SV Stockum am Sonntag vom Spiel beim TuS Lohauserholz-Daberg II zurückgekommen. Die Stockumer mussten merken: Da ist viel Luft nach oben bei uns in der Fußball-Kreisliga A.mehr...

Werne Die Volleyballdamen des TV Werne haben für den nächsten Paukenschlag in der Oberliga gesorgt. Die Wernerinnen sind die erste Mannschaft der Liga, die Hörde in dieser Saison mit nur einem Satzverlust schlagen konnte.mehr...

Basketball: 2. Regionalliga

Der Druck auf die LippeBaskets Werne steigt

Werne Nach einem umkämpften Spiel mussten sich die LippeBaskets am Samstag dem BSV Wulfen mit 83:90 geschlagen geben. Sebastian Voigt feierte dabei sein Comeback – wenn es auch nur ein kurzes war.mehr...

Werne Als Aufstiegskandidat mit den beiden Internationalen Connell Crossland und Peter Marcic in die Saison gestartet, musste sich der BSV Wulfen von seinem Saisonziel allerspätestens nach der Niederlage gegen Schwelm Ende Januar verabschieden. Das hatte auch Folgen für den Kader und erhöht die Chancen für die LippeBaskets im Heimspiel am Samstagabend, etwas mitzunehmen. Zudem kehrt mit Sebastian Voigt ein Mann für den Spielaufbau zurück.mehr...

Werne Die Oberliga-Volleyballerinnen des TV Werne befinden sind in bestechender Form. Es ist noch nicht so lange her, dass die Mannschaft von Bronek Bakiewicz und Bernd Purzner nach acht Niederlagen in Folge angezählt war, doch seit dem Jahreswechsel läuft es für den TV Werne wieder rund. Der kommende Gegner hat die Wernerinnen zur Sicherheit per Video analysiert.mehr...

Werne Sowohl die Damenmannschaft des TV Werne als auch die Herren treffen am Samstag in ihren Bezirksligen auf die Teams der SGH Unna-Massen. Beide Werner Teams erwartet ein schweres Auswärtsspiel.mehr...