Ahauser Berufskolleg im Lockdown: Optimismus trotz Herkulesaufgabe

Ulrich Kipp, Schulleiter des Berufskolleg für Technik, sieht trotz der Corona-Krise keinen Grund, den Kopf in den Sand zu stecken. Er sagt: „Wir schaffen das schon – irgendwie.“
Ulrich Kipp, Schulleiter des Berufskollegs für Technik in Ahaus, sieht trotz der Corona-Krise keinen Grund, den Kopf in den Sand zu stecken. Er sagt: „Wir schaffen das schon – irgendwie." © Johannes Schmittmann
Lesezeit

Lesen Sie jetzt

Über ein Hektar Mischwald: Clemens-August Brüggemann trommelt für seine Idee vom Bürgerforst

Stattwald säumt Marktstraße: 500 Nordmanntannen sollen Adventsstimmung in Ahaus verbreiten

Viel mehr Kunden, knappe Winterware: Helfer im SKF-Kleiderladen verzeichnen mehr Nachfrage

Trotz schwieriger Situation keine Schwarzmalerei

„Der Unterricht ist nicht das Problem“

Schwächen des Distanzunterrichts offengelegt

Schwierige Zeiten für Internationale Förderklasse

Das lesen andere

FC Schalke 04

Magazin