Alkoholisierte Fahrerin baut zwei Unfälle

16.12.2007, 20:55 Uhr / Lesedauer: 1 min

Heek Eine 41-jährige PKW-Fahrerin aus Nienborg hat sich auf einer Trunkenheitsfahrt am Samstag gegen 18 Uhr leicht verletzt. Die Frau befuhr in Nienborg die Eper Straße ortsauswärts. An der Einmündung Vogelsangweg kam sie nach rechts von der Fahrbahn ab und fuhr in eine Buchenhecke. Sie setzte ihre Fahrt fort, ohne sich um den angerichteten Schaden zu kümmern. Auf der Hauptstraße prallte sie dann frontal auf einen am Straßenrand geparkten PKW. Bei der Unfallaufnahme stellten die Beamten fest, dass die Frau unter Alkoholeinfluss stand. Ihr wurde eine Blutprobe entnommen. Den Sachschaden beziffert die Polizei auf rund 5000 Euro.

Lesen Sie jetzt