Austausch im Haus Hall

21.11.2007 / Lesedauer: 2 min

Ahaus In der vergangenen Woche hatte der Eltern- und Freundeskreis der körperlich und geistig Behinderten zu zwei Veranstaltungen eingeladen.

Zu einem Informations- und Danknachmittag kamen mehr als 60 ehrenamtliche Helferinnen des Werkstattladens Ahaus in die Werkstatt für behinderte Menschen Haus Hall. Bei Kaffee und Kuchen wurden neben einem gemütlichen Gedankenaustausch wichtige Informationen für den Dienst im Werkstattladen weiter gegeben.

Bei dem gut besuchten Bastelnachmittag des Eltern- und Freundeskreises im Karl-Leisner-Haus wurden adventliche Fensterdekorationen hergestellt. Wie immer fand auch dieser Bastelnachmittag seinen Abschluss in einem gemütlichen Kaffeetrinken. Schon im nächsten Monat steht mit der Adventsfeier am 8. Dezember im Karl-Leisner-Haus die nächste Aktion auf dem Programm.

Lesen Sie jetzt