Beim Sommerfest im Ottensteiner Dorfpark wurde Vielfalt geboten

Feste in Ahaus

Der Ottensteiner Feuerwehrmusikzug bot am Pfingstsonntag Musik und mehr.Der Feuerwehrmusikzug Ottenstein hatte ein vielfältiges Programm organisiert, und viele Gäste genossen das Fest.

von Stefan Hubbeling

Ahaus

, 11.06.2019, 19:31 Uhr / Lesedauer: 1 min
Beim Sommerfest im Ottensteiner Dorfpark wurde Vielfalt geboten

Beim Sommerfest des „FMO“ gab es Livemusik und darüber hinaus noch einiges zu erleben. Kinder durften im Feuerwehrauto Platz nehmen. © Stefan Hubbeling

Bei strahlendem Sonnenschein wurden beim Sommerfest am Pfingstsonntag im Dorfpark wieder viele Attraktionen geboten. Eine Cafeteria, ein Grillstand und eine Getränketheke luden dazu ein, gemütlich den sonnigen Tag zu genießen. Bei Kaffee und Kuchen ließen es sich nicht nur die Ottensteiner gut gehen.

Viele auswärtige Besucher

Auch auswärtige Besucher, die bei dem schönen Wetter teilweise mit dem Fahrrad anreisten, genossen ein paar schöne Stunden in stimmungsvoller Atmosphäre.

Für den musikalischen Rahmen sorgten das Aufbauorchester, das Jugendorchester sowie das Gesamtorchester des Musikzuges der Ottensteiner Feuerwehr. Von Polka über moderne Popsongs bis zu zackiger Marschmusik spielten die Ottensteiner Vielfalt.

Unter der musikalischen Leitung von Susan Waanders spielten die Nachwuchsmusiker groß auf. Das Gesamtorchester zeigte unter der Leitung von Hans Schippers, ebenfalls sein ganzes Können.

Beim Sommerfest im Ottensteiner Dorfpark wurde Vielfalt geboten

Beim Sommerfest des Feuerwehrmusikzuges Ottenstein gab es Livemusik. © Stefan Hubbeling

Auch die kleinen Besucher kamen nicht zu kurz. Neben einem Menschen-Kicker war auch eine Hüpfburg aufgebaut. Lena Flesch versuchte sich wie viele andere Kinder auf den Pedalos und auf einen handbetriebenen Straßenschlitten. „Das macht echt Spaß. Guck mal Mama, ich kann im Kreis fahren“, staunte Lena über ihr Fahrgeschick. „Pass auf! Mach langsamer“, ermahnte sie hingegen ihre Mutter.

Erlös für den Nachwuchs

Darüber hinaus konnten die Gäste ihr Glück bei der Losbude suchen. Viele Unternehmen aus Ottenstein ließen es sich nicht nehmen, die Tombola mit Präsenten auszustatten. Der Erlös des Sommerfestes kommt dem Nachwuchs des Musikzuges der Freiwilligen Feuerwehr zugute. „Damit werden die Ausbildung, Instrumente und Notenbücher für unsere jüngeren Vereinsmitglieder finanziert“, erklärte Ingo Osterhues.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt