Betrüger steigen Frau aufs Dach

16.01.2008, 17:56 Uhr / Lesedauer: 1 min

Ahaus Gestern gegen 11.30 Uhr klingelten drei Männer mit - so die Polizei- "südländischem Aussehen" an einem Einfamilienhaus an der Heeker Straße. Der 81-jährigen Bewohnerin sagten sie, dass sie Dachdecker seien und festgestellt hätten, dass an ihrem Haus unbedingt einige Dachziegel ausgetauscht werden müssten. Die Arbeiten könnten direkt gegen Bezahlung von 60 Euro durchgeführt werden. Daraufhin ließ die 81-Jährige die Männer ins Haus. Zwei von ihnen begaben sich ins Obergeschoss, ein Mann verblieb bei der Geschädigten. Nachdem die Arbeiten angeblich ausgeführt waren, übergab die Geschädigte den Männern zwei 50-Euro-Scheine. Diese gaben an, zunächst Wechselgeld besorgen zu müssen, verließen das Haus und verschwanden. Ob im Obergeschoss etwas entwendet wurde, steht derzeit noch nicht fest.

Hinweise auf die Täter nimmt die Kripo in Ahaus unter Tel. (0 25 61) 92 60 entgegen.

Lesen Sie jetzt