Brand in Gaststätte: 100 000 Euro Schaden

13.11.2007 / Lesedauer: 2 min

Ahaus Bei einem Feuer in einer Gaststätte an der Industriestraße sind gestern Morgen nach ersten Schätzungen 100 000 Euro Sachschaden entstanden. Menschen wurden nicht verletzt. Die Besucherin eines Fitnessstudios im gleichen Haus hatte den Brandgeruch aus der Gaststätte bemerkt. Die alarmierte Feuerwehr Ahaus konnte das Feuer rasch löschen. Die Kriminialpolizei geht derzeit davon aus, dass ein technischer Defekt an einem Kühlaggregat in der Gaststätte Ursache für den Brand war.

Lesen Sie jetzt