Computerspiele auf dem Wunschzettel?

30.11.2007 / Lesedauer: 2 min

Ahaus Weihnachten naht - und auf den Wunschzetteln vieler Kinder und Jugendlicher stehen Computerspiele, Konsolen und Computer ganz oben. Viele Eltern sind verunsichert und kennen die Spiele nicht, die ihre Kinder sich wünschen. Welche Spiele für Kinder und Jugendliche geeignet sind, wie lange Kinder höchstens Computerspiele spielen sollten und was Kinder im Internet anklicken sollten, darüber klärt die Broschüre "Computerspiele - Fragen und Antworten" auf, die kostenlos im Jugendamt Ahaus erhältlich ist.

Weitere Infos bei: Ralf Rehorst, Tel. (0 25 61) 7 23 58.

Lesen Sie jetzt