Die Corona-Lage im Kreis Borken entspannt sich, das bestätigt auch Landrat Dr. Kai Zwicker. Aber er appelliert, auch weiterhin achtsam zu sein. Aus gutem Grund.
Die Corona-Lage im Kreis Borken entspannt sich, das bestätigt auch Landrat Dr. Kai Zwicker. Aber er appelliert, auch weiterhin achtsam zu sein. Aus gutem Grund. © Montage: Nina Dittgen
Coronavirus im Kreis Borken

Corona-Lage: „Corona ist noch da, aber aus dem Blickwinkel geraten“

Die Corona-Zahlen im Kreis und auch in Ahaus sinken seit Wochen. Das hat Gründe. Doch das heißt nicht, dass Corona abgehakt ist. Darüber haben wir mit Landrat Dr. Kai Zwicker gesprochen.

Gefühlt ist Corona Geschichte. Die meisten Auflagen sind aufgehoben. Die Infektionszahlen sinken im Kreis Borken und auch in Ahaus seit Wochen. Doch noch ist diese Pandemie nicht ausgestanden. Noch immer ist in einigen Bereichen die Situation angespannt. Und noch immer sind nicht alle Folgen des Virus absehbar.

Infektionszahlen sinken deutlich

„Corona ist noch da“

Kombination aus Faktoren

Masken schützen nach wie vor

Über den Autor

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.