Was am Montag bei uns wichtig wird: Corona, tolle Türen und Tischlein Deck Dich

Der Tag kompakt

Geldinstitute sind die erste Anlaufstelle für Einzelhändler mit Liquiditätsproblemen. Die Corona-Krise macht auch vor ehrenamtlicher Arbeit und der Justiz nicht Halt.

Ahaus

, 22.03.2020, 18:27 Uhr / Lesedauer: 1 min
Die Eingangstür ist ein Aushängeschild von "Keizers Türen und Konzepte".

Die Eingangstür ist ein Aushängeschild von "Keizers Türen und Konzepte". © Pascal Albert

Das sollten Sie wissen:

  • Gastronomen und Einzelhändler können wegen der Corona-Krise schnell Liquiditätsprobleme bekommen. Viele von ihnen suchen bereits Kontakt zu ihrer Bank oder Sparkasse.
  • „Tischlein deck dich“ in Stadtlohn hat den Betrieb eingestellt. Damit sollen vor allem die ehrenamtlichen Helfer geschützt werden.

  • Corona macht in vielen Fällen auch Justitia einen Strich durch die Rechnung. So ruht in Heilbronn der Prozess gegen Norbert Sass wegen einer umstrittenen Tumor-Therapie. Eventuell muss der Prozess noch einmal neu starten.

  • Die Firma „Keizers Türen und Konzepte“gibt es bereits seit 2002 in Vreden. Seitdem geht es stetig bergauf. Wir haben hinter die Türen gesehen.

Das Wetter:

Es ist kalt, aber schön. Bis zu 12 Sonnenstunden werden am Montag in Ahaus und Umgebung erwartet. In Ahaus strahlt den ganzen Tag die Sonne bei Temperaturen von -1 bis 7°C. Nachts ist es wolkenlos bei Tiefstwerten von -1°C. Böen können Geschwindigkeiten zwischen 33 und 43 km/h erreichen.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Lesen Sie jetzt
Lesen Sie jetzt