Die Gruppe rund um unsere Reporterin Madlen Gerick (hinten Mitte) hatte im „Next One“ viel Spaß. © Privat
Reportage

Das Ahauser „Next One“ im Selbsttest: Feiern trotz Corona-Pandemie

Trotz Corona ausgelassen feiern – das ist im Ahauser „Next One“ seit Mitte August möglich. Unsere Reporterin Madlen Gerick hat den „New Normal Club“ getestet. Sie sieht Stärken und Schwächen.

Samstagabend: trinken, feiern, und tanzen. Was in den vergangenen Monaten nicht möglich war, wird im „Next One“ an der Bahnhofstraße seit Mitte August trotz Corona Wirklichkeit. Als „New Normal Club“ bezeichnet Tobit Labs die Disco. Das Ahauser Unternehmen ist der Betreiber.

Einlass nur nach Eingabe der Kontaktdaten in der App

Keine Theken mehr im Next One

Tischwechsel nach 90 Minuten

Kurze Treffen mit acht Personen sind erlaubt

Security achtet auf Einhaltung der Corona-Regeln

„New Normal Club“?

Über die Autorin
freie Mitarbeiterin
Das Praktikum bei der Münsterland Zeitung hat mich für den Journalismus begeistert. Also ging es nach Dortmund, um Journalistik zu studieren. Wenn ich wieder in der Heimat bin, liebe ich es über Themen zu berichten, die die Menschen hier bewegen.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.