Der Ton in Altenheimen wird rauer – Mitarbeiter müssen es ausbaden

Während der Corona-Krise haben viele Altenheime auch neue digitale Kontaktwege zu den Angehörigen eingerichtet. Sie bemühen sich weiterhin, im Rahmen der Schutzregeln auch möglichst viel persönliche Begegnung zu ermöglichen. © Caritas Rheine
Lesezeit

Vor der Umarmung ist noch einiges zu beachten

Großer Personaleinsatz in den Einrichtungen nötig

Appell an Angehörige, verantwortungsbewusst zu sein

Soziale Kontakte sind wichtig für das Wohlbefinden

Caritas verweist bei Beschwerden an Schlichtungsstelle