Drive-In-Teststellen sind im Kreis Borken auf dem Vormarsch.
Drive-In-Teststellen sind im Kreis Borken auf dem Vormarsch. © picture alliance/dpa
Coronavirus

DRK, Klinikum, Tobit.Labs: So viel Gewinn machen die Corona-Teststellen

Natürlich gibt es sie auch in Ahaus: Corona-Teststellen, die Bürgerinnen und Bürger kostenlos testen. Doch wie finanzieren sich die Teststellen und machen sie Gewinne? Wir haben nachgehakt.

Mittlerweile gibt es zahlreiche Corona-Teststellen in Ahaus. Wer das Angebot in Anspruch nimmt, muss nicht selbst ins Portemonnaie greifen. Die Tests sind kostenlos. Aber wie finanzieren sich die Teststellen und wie hoch ist die Gewinnspanne? Wir haben beim Klinikum Westmünsterland, dem DRK und bei den Tobit.Labs nachgefragt.

Teststellen setzen auf Tobit-Software

Wirtschaftlichkeit nicht an erster Stelle

1600 Tests pro Tag an Tobit-Teststelle

Drive-In Teststellen auf dem Vormarsch

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.