Drohung mit Stock verhindert Raub

27.11.2007, 18:55 Uhr / Lesedauer: 1 min

Ahaus Dank ihrer Gegenwehr konnten am Montag eine 83-jährige Ahauserin und ihr 82-jähriger Ehemann einen Taschenraub verhindern und die etwa 16 Jahre alte Täterin in die Flucht schlagen. Gegen 16 Uhr gingen die beiden Senioren nach einem Einkauf durch den Schlossgarten nach Hause. Dort versuchte plötzlich eine unbekannte junge Frau der 83-Jährigen ihre Ledereinkaufstasche zu entreißen. Die Ahauserin hielt ihre Tasche jedoch so fest, dass sich ein kurzes Gerangel entwickelte. Ihr Ehemann drohte der jungen Frau mit dem mitgeführten Gehstock, so dass sie von ihrem Vorhaben abließ und ohne Beute in Richtung Innenstadt flüchtete.

Die junge Frau wird wie folgt beschrieben: Etwa 16 Jahre alt, schlanke Figur, blonde Haare. Sie trug zur Tatzeit eine helle Jacke.

Hinweise bitte an die Kriminalpolizei in Ahaus, Tel. (0 25 61) 92 60.

Lesen Sie jetzt